Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

Falscher Umlageschlüssel in NK-Abrechnung

1.1.2004 Thema abonnieren Zum Thema: NK-Abrechnung
 Von 
heavenly
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Falscher Umlageschlüssel in NK-Abrechnung

Hallo an alle Forums-Mitglieder,

ich wäre sehr froh, wenn mir jemand Antwort auf folgende Frage(n) geben könnte.

Am 30.12.03 bekam ich die Nebenkosten-Abrechnung für das Jahr 2002.

Laut Mietvertrag ist ein Umlageschlüssel für Heiz- und Wasserkosten von 50/50 (50% Verbrauch/50 % nach Wohnfläche) vereinbart.

In der NK-Abrechnung wurde von der Hausverwaltung mit einem Umlageschlüssel von 70/30 (70 % nach Verbrauch und 30 % nach Wohnfläche) abgerechnet.

Nun meine Fragen:

1. Muss ich diese Rechnung trotz des falschen Schlüssels begleichen? Mir ist eine Einspruchsfrist von 1 Monat eingeräumt worden.

2. Ist die gesamte Rechnung aufgrund des falschen Umlageschlüssels nichtig oder muss ich wenigstens die nicht umlagefähigen Kosten (Versicherungen, Grundsteuer, Hauswart etc.) begleichen?

3. Habe ich das Recht auf eine korrekte, neue Abrechnung?

4. Müßte ich eine neue Rechnung mit korrektem Umlageschlüssel überhaupt (noch) akzeptieren, da ja die Verjährung von 12 Monaten nach Ende des Abrechnungszeitraumes (31.12.2003) bei Erhalt der neuen Rechnung bereits eingetreten wäre?

Fragen über Fragen ....

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße
Kati

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Mietvertrag prüfen

Ist der vom Vermieter vorgelegte Mietvertrag
in Ordnung oder gibt es Klauseln, über die man sprechen sollte? Wollen Sie als Vermieter einen Mietvertrag überprüfen und anpassen lassen?
Lassen Sie Ihren Mietvertrag anwaltlich prüfen.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 57 weitere Fragen zum Thema
NK-Abrechnung

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr