Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.130
Registrierte
Nutzer

Fahrerflucht ohne Zeugen

6.1.2009 Thema abonnieren Zum Thema: Schuld Fahrzeug
 Von 
guest-12303.06.2011 20:54:34
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Fahrerflucht ohne Zeugen

Hallo,
Was passiert wenn?:
Ein Fahrzeug A hatte den Fahrzeug B eine unübesichtliche Kurve geschnitten (b-rechts Kurve a-links Kurve) B musste eine Vollbremsung bei 60km/h machen auf glatter Schneefahrbahn machen und kam durch der Vollbremsung in der Kurve ins Schleudern und kam nach der Kurve in den Gegenverkehr und fuhr Fahrzeug C rein. leider konnte C A durch der Kurve die zwischen den Fahrzeugen lag nicht sehen. Wer ist Schuld?

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Schuld Fahrzeug


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12301.03.2010 20:29:26
Status:
Schüler
(218 Beiträge, 38x hilfreich)

Schuld ist wahrscheinlich derjenige, der bei Schneeglätte noch mit 60kmh durch die Gegend cruist.
Hier sind wir bei Schneeglätte grad mal mit 30 bis 40 kmh gefahren, und das war schon haarig.
Klar ist Fahrzeug A daran nun mitbeteiligt, aber ich glaube kaum, das ihm deswegen jetzt die Schuld angelastet werden kann, wenn andere bei Schnee zu schnell unterwegs sind, und sich nicht über die Folgen einer Vollbremsung auf rutschiger Fahrbahn im klaren sind.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen