Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.629
Registrierte
Nutzer

Fahren mit Anhänger

12.1.2016 Thema abonnieren Zum Thema: Fahren
 Von 
toneato
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Fahren mit Anhänger

Hi, ich habe einen B Klasse Führerschein nach 1999 gemacht. Soweit ich das verstehe, kann ich jeden Anhänger bis 750kg hinten dranhängen, solange das Gespann nicht mehr als 3,5t wiegt.

Jetzt meine Frage: Mein Auto darf nur 550kg ungebremst ziehen. Kann ich dann auch einen Anhänger der mit 750kg angegeben ist ziehen, wenn ich diesen allerdings nicht voll belade? Also beispielsweise nur eine Couch oder so transportiere, die unter 550kg wiegt?

Danke und Liebe Grüße

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 817 weitere Fragen zum Thema
Fahren


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Flo Ryan
Status:
Senior-Partner
(6109 Beiträge, 3972x hilfreich)

Jein. Anhänger und Ladung zusammen dürfen max. 550kg wiegen, es reicht nicht, wenn nur die Ladung max. 550kg wiegt.

Signatur:Wo lagert die Post eigentlich die ganzen Briefe, die angeblich nie zugestellt worden sind?
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
toneato
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Ah ok, also Anhänger und Ladung. Und was in den Papieren vom Anhänger steht, ist dann egal ja? Also dass dort steht 750kg?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Flo Ryan
Status:
Senior-Partner
(6109 Beiträge, 3972x hilfreich)

Ja. Es zählt nur, was tatsächlich am Auto hängt, nicht was der Anhänger theoretisch kann.

Signatur:Wo lagert die Post eigentlich die ganzen Briefe, die angeblich nie zugestellt worden sind?
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
-Laie-
Status:
Richter
(8731 Beiträge, 3474x hilfreich)

Zitat (von toneato):
Hi, ich habe einen B Klasse Führerschein nach 1999 gemacht. Soweit ich das verstehe, kann ich jeden Anhänger bis 750kg hinten dranhängen, solange das Gespann nicht mehr als 3,5t wiegt.

Du darfst Gespanne bis 3,5 Tonnen fahren. Der Anhänger inc. Last muss dabei leichter sein als das Zugfahrzeug.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
spatenklopper
Status:
Master
(4198 Beiträge, 2118x hilfreich)

Zitat (von micbu):
Du darfst Gespanne bis 3,5 Tonnen fahren. Der Anhänger inc. Last muss dabei leichter sein als das Zugfahrzeug.

Teil 1, ja.
Teil 2, nein

Der Anhänger inkl. Ladung darf durchaus mehr wiegen als das Zugfahrzeug, sofern Anhängelast, Stützlast und Gesamtmasse nicht überschritten werden.
(Beim "nackten" Klasse B aber eher unzutreffend)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
-Laie-
Status:
Richter
(8731 Beiträge, 3474x hilfreich)

Es geht hier aber nun einmal um Klasse B, meine Antwort bezieht sich also ausschliesslich duf den Fragesteller und nicht darauf was andere dürfen die eine andere Erlaubnis haben.

-- Editiert von micbu am 14.01.2016 10:29

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
spatenklopper
Status:
Master
(4198 Beiträge, 2118x hilfreich)

Wenn wir schon Rosinen lesen wollen, auch bei reiner Klasse B darf der Hänger inkl. Ladung mehr wiegen als das Zugfahrzeug!

Es muss nur ein Fahrzeug gefunden werden, welches weniger als 750 kg wiegt und eine entsprechende Anhängelast hat.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Verkehrsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Verkehrsrecht

Alkohol, Unfall, Punkte, Führerschein, geblitzt - das sollten Verkehrsteilnehmer wissen / Jeder Bürger nimmt regelmäßig in der unterschiedlichsten Art und Weise am öffentlichen Straßenverkehr teil. Ob als Autofahrer, Motorradfahrer, als Radfahrer oder auch als Fußgänger, man kann im Straßenverkehr geschädigt oder verletzt werden... mehr