Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

Erzeuger gestorben

27.1.2003 Thema abonnieren Zum Thema: gestorben
 Von 
timo
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Erzeuger gestorben

Hallo!

Ein Erzeuger, zu dem das Kind nie Kntakt hatte, ist, wie es aus der Zeitung erfuhr gestorben.
Der Erzeuger hat, seinerzeit, regelmässig Unterhalt gezahlt und ist in der Geburtsurkunde eingetragen. Das Kind hat weder seine Adresse, auch ist es von niemandem über seinen Tod informiert worden. Wie muss das Kind nun vorgehen bezüglich eines evtl. Pflichtanteils?
Kann es sein, dass wenn das Kind nicht zufällig Sonntag Zeitung gelesen hätte, nie was davon erfahren hätte!
Vielen Dank für eine Antwort

Gruss Timo

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 23 weitere Fragen zum Thema
gestorben

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Erbrecht - was Sie wissen sollten
Die Antworten findet ihr hier:


Erbrecht – Was Sie wissen sollten

Erbfolge, Testament, Schenkung, Pflichtteil, Vermächtnis - die häufigsten Probleme beim Erben und Vererben / Wissen Sie schon, wem Ihre Ersparnisse später einmal zukommen sollen? Und wenn die Aufteilung Ihres Vermögens klar ist, wie halten Sie Ihren Willen wirksam fest? mehr