Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.130
Registrierte
Nutzer

Erbanspruch ?

 Von 
Hillary
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 5x hilfreich)
Erbanspruch ?

Hallo, ich hätte noch eine Frage:
Als mein Vater verstarb, vor über 10 Jahren, wurde ich vom Nachlassgericht verständigt, ließ die Frist aber verstreichen und trat das Erbe ( aus Rücksicht auf die Mutter, hat sie ja erarbeitet, nicht ich!) nicht an.
Bleibt der Erbanspruch trotzdem bestehen?
Liebe Grüße und vielen Dank für eine eventuelle Nachricht

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
10 Erbanspruch Erbe Frist


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(32291 Beiträge, 10985x hilfreich)

Ein Erbe wird immer automatisch angetreten, es sei denn, man schlägt es aus.

Wenn die Eltern jedoch sich gegenseitig testamentarisch als Erben eingesetzt haben (Berliner Testament), dann stünde Dir nur der Pflichtteil zu, der aber nach 3 Jahren verjährt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen