Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
497.316
Registrierte
Nutzer

Einspruch

2.1.2006 Thema abonnieren Zum Thema: Einspruch
 Von 
orgetorix
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)
Einspruch

Muss ein Einspruch gegen einen Strafbefehl begründet sein?

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 40 weitere Fragen zum Thema
Einspruch


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
DanielB
Status:
Bachelor
(3292 Beiträge, 354x hilfreich)

Nein. Man kann sich aber überlegen, ob man diesen auf das Strafmaß oder gar die Höhe der Tagessätze beschränkt. Damit kann man sich Zeugenaussagen oder im zweiten Fall gar die Hauptverhandlung (das Gericht kann die Höhe der Tagessätze durch Beschluss festsetzen) ersparen und so unnötige Nebenkosten sparen...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
orgetorix
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8200 Beiträge, 1283x hilfreich)

Dem ist nichts hinzuzufügen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen