Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.405
Registrierte
Nutzer

Eigentumsverhältnis nach Ablauf des Mietvertrags

5.1.2014 Thema abonnieren
 Von 
fb380820-62
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Eigentumsverhältnis nach Ablauf des Mietvertrags

Hallo liebe Mitglieder dieses Forums,
vorab möchte ich sagen, dass ich es unglaublich toll finde, dass es so ein Forum gibt. Noch mehr, dass Menschen sich in Ihrer Freizeit mit Problemen anderer befassen. Dafür vielen Dank!

Zu meiner Frage, welche sicher einfach beantwortet werden kann:
Meine Mitbewohnerin hat ihren Mietvertrag zum 31.12.2013 fristgerecht gekündigt und hat all ihr Eigentum aus der Wohnung mitgenommen. Im Keller steht noch eine Waschmaschine, die sie mir geschenkt hatte (mündlich ohne Zeugen). Nun sagt sie, dass sie kommende Woche vorbei kommt und die Waschmaschine nun doch noch abholen will, was mir natürlich sehr missfällt. In den Keller kommt sie durch andere Vermieter im Haus, mich braucht sie dafür nicht.
Darf sie die Waschmaschine nun einfach wieder mitnehmen? Nachweislich ist es ihr Eigentum, aber sie wohnt ja nicht mehr dort. Hat sie also immer das Recht die Waschmaschine wieder einzufordern, so unfair wie es auch ist?

Vielen Dank vorab für den Meinungsaustausch!

Grüße,

Phil

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Mietvertrag prüfen

Ist der vom Vermieter vorgelegte Mietvertrag
in Ordnung oder gibt es Klauseln, über die man sprechen sollte? Wollen Sie als Vermieter einen Mietvertrag überprüfen und anpassen lassen?
Lassen Sie Ihren Mietvertrag anwaltlich prüfen.

Jetzt loslegen



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Liane46
Status:
Student
(2599 Beiträge, 1003x hilfreich)

quote:
Nachweislich ist es ihr Eigentum,

Was ist daran so schwer zu verstehen?

quote:
die sie mir geschenkt hatte (mündlich ohne Zeugen)

Wem wird ein Richter wohl mehr glauben?

quote:
so unfair wie es auch ist?

Fair oder nicht, so ist das Leben.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb380820-62
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für deine Antwort. Naja, aus sowas lernt man. Zukünftig einfach alles schriftlich festhalten und dann kann so etwas nichr noch einmal passieren. Das ist vermutlich das einzige was man da machen kann.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr