Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

EU-Fahrerlaubnisse

1.1.2010 Thema abonnieren
 Von 
Trailor85
Status:
Schüler
(479 Beiträge, 106x hilfreich)
EU-Fahrerlaubnisse

Wir Deutschen denken gern in großen Maßstäben, lieben die auf dem Papier die EU, aber im Praktischen handeln wir in mit provinzionellen Denken und Fühlen. Beispiel: Anerkennung der Führerscheine anderer EU-Länder. Da werden soviel Zusatzgesetze gemacht und Winkeladvokaten bemüht, nur um eine Fahrerlaubnis aus der CSSR zunichte zu machen. Man braucht nur den Artikel in ADAC-Motorwelt, Heft 1/2010 zu lesen. Da gibt es schon wieder eine 3. EU-Führerscheinrichtlinie von der EU. Die EU und wir sind nicht in der Lage zu sagen: "Wir sind in der EU. Die Führerscheine- und Erlangungen gelten überall" ! Nein, da müsse zig Einschränkungsgesetze und Anwendungserläuterungen gemacht werden. Deshalb wird die EU auch nicht bei den Bürgern akzeptiert und wird als unpraktischer Papiertiger abgetan.

-----------------
" "

-- Editiert am 01.01.2010 20:52

Verstoß melden

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Internationalen Recht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen