Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Düsseldorfer Tabelle 2009

7.1.2009 Thema abonnieren Zum Thema: Tabelle Düsseldorfer
 Von 
guest-12331.01.2009 12:23:24
Status:
Schüler
(167 Beiträge, 12x hilfreich)
Düsseldorfer Tabelle 2009

Hallo @all,
ich habe mir gerade mit meinem LG die neue DDT angesehen. Er muß für seine beiden Kinder ca. 40 € mehr zahlen. Müssen wir das sofort zum nächsten Zahlungstermin veranlassen? Wäre für Januar eine Nachzahlung fällig? Oder wird mein LG und auch mein Ex Nachricht vom Jugendamt bekommen?
Gruß
Patti

Verstoß melden

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 50 weitere Fragen zum Thema
Tabelle Düsseldorfer


9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12331.01.2009 12:23:24
Status:
Schüler
(167 Beiträge, 12x hilfreich)

und: kann man so tuuun, als wüßte man von nichts :engel:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
ARTiger
Status:
Student
(2431 Beiträge, 199x hilfreich)

Hi Patti80,

kommt auf die Unterhaltsverpflichtung an.
Wenn kein Titel vorliegt und man sich auf statischen Unterhalt geeinigt hatte, kann man das so machen.
Liegt eine Verpflichtungsurkunde vor, nachsehen.
Ist diese dynamisch, muss sofort angepasst werden, sonst droht die Pfändung.
Auch rückwirkend wäre zu zahlen, wenn es so tituliert wurde.
40€ - herzlichen Glückwunsch, dem Papa. :(

Lieben Gruß

-----------------
"*Darüber hinaus werden wir die nacheheliche Eigenverantwortung stärken.*Lüge!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12331.01.2009 12:23:24
Status:
Schüler
(167 Beiträge, 12x hilfreich)

Ja, ist bei uns beiden dynamisch.
Danke!
Dann zahlen wir mal lieber. Soll ich meinem Ex auch Bescheid sagen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
ARTiger
Status:
Student
(2431 Beiträge, 199x hilfreich)

quote:
Soll ich meinem Ex auch Bescheid sagen?

Na logo!
Irgendwie muss die Haushaltskasse ja wieder ausgeglichen werden. ;)

Erinnert mich jetzt irgendwie an das Schneeballprinzip - und irgendein gesteigert Erwerbspflichtiger wird dann am Ende der Dumme sein. :(



-----------------
"*Darüber hinaus werden wir die nacheheliche Eigenverantwortung stärken.*Lüge!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest-12331.01.2009 12:23:24
Status:
Schüler
(167 Beiträge, 12x hilfreich)

Habe ich gemacht, woll? Er meinte nicht gerade begeistert, wenn ich mehr Geld bräuchte, solle ich mehr arbeiten gehen...er sehe das nicht ein.
soviel zum Schneeballprinzip
Gruß
"platte" Patti

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest123-2156
Status:
Schüler
(463 Beiträge, 626x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest-12331.01.2009 12:23:24
Status:
Schüler
(167 Beiträge, 12x hilfreich)

Haben wir als Differenz ermittelt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
guest-12331.01.2009 12:23:24
Status:
Schüler
(167 Beiträge, 12x hilfreich)

Das Jugendamt wird doch sicher nicht direkt wegen 40 € pfänden, oder?
( die immer noch verblüffte Patti)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Opferxyz
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Wenn ich das alles hier lese, wie um die verdammte kohle gefeilscht wird, kommt mir das totale Kotzen. Was sind wir für ein armseliges Volk geworden. Ich kann mich da nur noch schämen. Pfui pfui pfui und WÜRG

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr