Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.014
Registrierte
Nutzer

Doppelte Staatsbürgerschaften

5.1.2009 Thema abonnieren Zum Thema: doppelte
 Von 
Henry86
Status:
Beginner
(52 Beiträge, 3x hilfreich)
Doppelte Staatsbürgerschaften

Nachdem ich nun so viele Beiträge wegen doppelten Staatsbürgerschaften gelesen habe, würde mich mal interessieren, wie die deutschen Behörden erfahren würden, wenn ich eine zusätzliche Staatsbürgerschaft aus einem EU- oder nicht-EU-Land erwerben würde. Ich setze natürlich voraus, dass das betreffende Land nichts gegen eine zweite Staatsbürgerschaft einzuwenden hätte.
Auf alle interessanten Antworten bin ich gespannt und bedanke mich im voraus.

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 59 weitere Fragen zum Thema
doppelte


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
DerRaecher
Status:
Praktikant
(633 Beiträge, 409x hilfreich)

Sofern die andere Staatsbürgerschaft nicht die eines EU-Landes oder die der Schweiz ist, geht die deutsche Staatsbürgerschaft automatisch verloren. Das gilt auch dann, wenn die Behörden es nicht erfahren.
Im übrigen bestehen mit zahlreichen Staaten (auch außerhalb der EU) Abkommen über den Austausch von Einbürgerungsmitteilungen.

-- Editiert von DerRaecher am 05.01.2009 21:53

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden



#4
 Von 
guest-12309.02.2011 09:16:49
Status:
Beginner
(124 Beiträge, 39x hilfreich)

@ Saxonicus II
Meines Wissens verlert man die deutsche Staatsangehörigkeit aber nur dann automatisch,wenn man sich selbst um diese bemüht hat. Bekommt man sie vom betreffenden Land automatisch (z.B. durch Heirat eines Staatsbürgers dieses Landes),so verliert man die deutsche Staatsbürgerschaft nicht automatisch.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen