Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

Doppellieferung

11.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Manfred Köhler
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Doppellieferung

Hallo,
folgendes Problem:
Habe einen Premiere Kauf- Receiver im Handel gekauft. Am nächsten Tag habe ich den Receiver wieder zurückgebracht, weil er merkwürdige Geräusche von sich gab! Daraufhin wurde mir der Receiver ausgetauscht und ich bekam gleich einen anderen mit.

Heute, ca. 1,5 Jahre später, bekomme ich von Premiere selbst, den ursrünglichen Receiver per Post wieder zurück, mit einem Schreiben, indem steht, dass Premiere nicht wusste warum ich den von mir gekauften Receiver wieder zurückgeschickt habe !?! und sie ihn mir deswegen wieder zusenden würden!

Die Folge ist, dass ich jetzt zwei Receiver habe!

Jetzt meine Frage, da ich diesen Receiver eigentlich auch ganz gut gebrauchen könnte :) , wie muss ich jetzt weiter vorgehen? Kann ich den einfach behalten und ihn als meinen Eigenen betrachten, oder muss ich vielleicht Premiere informieren?

Würde mich freuen, wenn einer eine fundierte Lösung für mein Problem auf Lager hätte!

Viele Grüße, Manfred

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Supereffe
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Behalt die Kiste - aber bewahre sie erst einmal auf!
Die sollen sich mal schön melden, wenn die sie zurück haben möchten...

Das kann natürlich passieren!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9883 Beiträge, 1189x hilfreich)

Sehr geehrter Herr Köhler,

nun, juristisch gesehen haben Sie keinen Anspruch auf den zweiten Receiver. Mit anderen Worten: Premiere hat auf diesen einen Herausgabeanspruch. Wenn Sie diesen eine Zeit lang auch noch behalten, dann hat Premiere zusätzlich Ansprüche auf Nutzungsersatz. Zusätzlich trifft Sie eine Schadenshaftung.

Mit freundlichen Grüßen,

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht

Kaufvertrag, Kaufsache, Garantie, Gewährleistung und Rücktritt - die häufigsten Streitpunkte zwischen Käufer und Verkäufer / Das Kaufrecht begegnet uns fast täglich. Wir kaufen Waren im Geschäft oder online. Es handelt sich um neue, oft aber auch um gebrauchte Sachen - oder um zweite Wahl... mehr