Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Digitürk Sperrt meine Karte

7.1.2011 Thema abonnieren
 Von 
fb271256-80
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 3x hilfreich)
Digitürk Sperrt meine Karte

Hallo, ich bin neu hier und hoffe das ich alles Richtig mache.
Mein Problem:
Ich habe ca. am 05.2010 einen Paytv (123recht.net Tipp: Pay-TV ) Vertrag gemacht und war bei Digitürk Euro. Nachdem ich meine Smartcard bekommen habe wollte ich gleich es einstecken und gucken was es so gibt. bis Dezember hatte ich nur Probleme mit dem TV gucken, es hat nie mehr als 1h gedauert dann wurde es Schwarz und konnte nett gucken. Sie meldet sich bei mich telefonisch und sagten das ich meine Smartcarte an eine Receiver eingesteckt habe das Internetzugriff hat und das wohl bei denen verboten ist. Nachdem das Gespräch zu ende war hat mich Digitürk nach ca. 1 Woche wieder angerufen und sagte sie müssen um weiter zusehen einmalig 50€ Zahlen und sie bekommen einen Receiver von uns mit einer Neuen Smartcard, ich sagte nein will nur Smartcard und die sagten es würde ohne Receiver nicht gehen da die Smartcard und der Receiver zusammen sind das die Karte nicht woanders Funktioniert. Als ich das gehört habe legte ich gleich auf uns zog mein Lastschrift nachdem ich denen eine Kündigung geschickt habe zurück. Nun wie Frage ist ist es von den Erlaubt so was hier in Deutschland zu verbreiten? Die haben ein Sitz in Deutschland

Hoffe das alles Verständlich ist

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Welche Abfindung steht Ihnen zu?

Steht eine Kündigung bevor oder wurde Ihnen gekündigt und Sie fragen sich, ob Sie Anspruch auf eine Abfindung in welcher Höhe haben?
Fordern Sie eine kostenlose rechtliche Ersteinschätzung an.

Jetzt loslegen



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(52992 Beiträge, 24012x hilfreich)

Ja, es ist erlaubt solche Systeme ausländischer TV Anbieter hier gegen Bezahlung zu verbreiten.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb271256-80
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 3x hilfreich)

Aber die haben doch ein Sitz in Deutschland und als ich mein Vertrag machte habe ich nur Smartcard genommen und ohne einen Receiver

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Pragmaticus
Status:
Lehrling
(1452 Beiträge, 449x hilfreich)

Vielleicht steht in den Vertragsbedingungen(AGB) ein Verbot deines Internet-Receivers? Das könnte ein Entgegenkommen des Providers sein dir einen anderen Receiver für ungehinderten Empfang anzubieten.
Das hier

quote:
Als ich das gehört habe legte ich gleich auf uns zog mein Lastschrift nachdem ich denen eine Kündigung geschickt habe zurück.
ist jedenfalls ohne Mängelreklamation und Fristsetzung nicht ok.

-----------------
"PS: die hier in Foreneinträgen eingeblendete Werbung ist keine Empfehlung meinerseits"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen