Checkliste: Abnahme

Mehr zum Thema:

Baurecht, Architektenrecht Rubrik, Abnahme, Hausbau, Baurecht

5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
4

Die Anfertigung eines Protokolls zur Abnahme von Bauleistungen gibt sowohl dem Auftraggeber als auch dem Auftragnehmer größtmögliche Rechtssicherheit!

Datum der Abnahme .. .
Benennung der Baumaßnahme .. .
Name des Bauherrn .. .
Anschrift der Baustelle .. .
Nummer und Datum des Bauvertrages .. .
Bezeichnung des Hauptauftrages
sowie Nachtragsaufträge
.. .
Benennung der Teilnehmer der Abnahme für
Auftraggeber
Auftragnehmer
Architekten
.. .
Datum des Beginns der Bauleistung
Datum der Fertigstellung
.. .
Der Auftraggeber behält sich Seine Rechte wegen der verwirkten Vertragsstrafe vor! ( )
Der Auftraggeber behält sich seine Rechte wegen der festgestellten Mängel vor! ( )
Die festgestellten Mängel sind in der folgenden Mängelliste aufgeführt ( )
Es wurden nach gemeinsamer Besichtigung keine sichtbaren Mängel festgestellt ( )
Die Abnahme wird wegen wesentlicher Mängel verweigert ( )
Die Leistung wird abgenommen ( )
Mängelliste

Mangel/Feststellungen
Abhilfemaßnahme






Bemerkungen des Auftraggebers



.. .
Es wird einvernehmlich eine Beseitigung der festgestellten Mängel vereinbart bis spätestens .. .
Die Gewährleistung beginnt am
Die Gewährleistung endet am
.. .
Unterschrift Auftraggeber
Unterschrift Auftragnehmer
Unterschrift Architekt
...

456
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Die Abnahme beim Hausbau
Seite  2:  Der richtige Zeitpunkt
Seite  3:  Die richtige Form
Seite  4:  Die Rechtswirkungen
Seite  5:  Baumängel und Gewährleistungsansprüche
Seite  6:  Checkliste: Abnahme
Diskutieren Sie diesen Artikel