Der Datenschutz

Mehr zum Thema:

Internetrecht, Computerrecht Rubrik, Datenschutz, Cookies

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Problem 3: Registrierungen

Auf vielen Seiten muss man sich registrieren, um gewisse Dienste in Anspruch nehmen zu können. Die Registrierung erfolgt entweder nur durch Angabe eines Benutzernamens und Passwortes, teilweise auch durch Hinzufügung von personenbezogenen Daten.

Problematisch ist zunächst, dass die eingegebenen Daten (Benutzername, Passwort, Namen, Adressen, Email.. .) teilweise unverschlüsselt über das Internet verschickt werden und somit nicht sicher sind.
Dies ist ein allgemeines Strukturproblem des Internet. Nichtsdestotrotz müssen Internetanbieter bei persönlichen Daten ihrer Kunden oder Nutzer Maßnahmen treffen, die dem Datenschutzrecht entsprechen. Sensible Daten, die etwa bei der Registrierung auf einem Versicherungsportal abgefragt werden, sollten daher immer mittels SSL (Secure Socket Layer) oder ähnlichen Techniken verschlüsselt sein.

Bei der Erhebung von personenbezogenen Daten greift also grundsätzlich das Datenschutzrecht. Oft werden diese Daten auch weiterverarbeitet und an andere Stellen zu Werbezwecken weitergeleitet. Dies ist unzulässig, sofern keine Einwilligung der Betroffenen vorliegt. Schauen Sie sich die Anmerkungen bei Registrierungen bzw. die Allgemeinen Geschäftsbedingungen genau an. Mitunter erteilen Sie durch Ihre Registrierung Ihre Einwilligung der Weiterverarbeitung der Daten, wenn Sie dem Anbieter keinen Widerspruch in Form einer Email schicken.

Die auf 123recht.net gewonnenen Daten durch die Registrierung bei den interaktiven Foren werden übrigens nur dazu benutzt, um Missbrauch auszuschließen und Kontrolle über vielleicht rechtswidrige oder unerwünschte Beiträge zu haben.

123recht.net Tipp:

Erstellen Sie mit dem interaktiven Muster von 123recht.net Ihre Datenschutzerklärung für Ihre Webseite, Ihren Webshop oder Blog. Einfach die Fragen beantworten und den fertigen Text ins Internet stellen.

Jetzt Datenschutzerklärung erstellen
345
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Der Datenschutz
Seite  2:  Grundsätze des Datenschutzes
Seite  3:  Problem 1: Die Email
Seite  4:  Problem 2: Cookies
Seite  5:  Problem 3: Registrierungen
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Musterverträge und Briefe Datenschutzerklärung selbst machen