Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
482.453
Registrierte
Nutzer

Definition von *Neu*

8.1.2011 Thema abonnieren
 Von 
re123
Status:
Beginner
(50 Beiträge, 1x hilfreich)
Definition von *Neu*

hallo zusammen,

ein käufer erwirbt von einen verkäufer (privat) eine als neu bezeichnete heizung per sofortkauf in einer online auktion.

k stellt bei lieferung fest, dass gerät ist zwar neu(unbenutzt und unbeschädigt) aber schon 12 jahre alt(lt. produktionsdatum). gilt die ware dann noch als neu? zum herstellungsjahr stand nichts in der artikelbeschreibung.


mfg

Verstoß melden



10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(53895 Beiträge, 24190x hilfreich)

Definition Artikelzustände:
NEU:
Unbenutztes und ungeöffnetes Produkt in sehr gutem Zustand (fabrikneu), kein Ausstellungs- oder Vorführobjekt, alle eventuell vorhandenen Siegel des Herstellers sind intakt.
Vollständige Originalverpackung sowie original Lieferumfang sind zwingend.
Originalverpackung kann geringe Lagerspuren aufweisen.
Die Erstgarantie des Herstellers, soweit zutreffend, ist noch gültig.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
re123
Status:
Beginner
(50 Beiträge, 1x hilfreich)

danke!

und wie sieht dass mit dem alter aus?

mfg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(53895 Beiträge, 24190x hilfreich)

Darüber gibt es keien pauschalisierte Regelung, da jedes Produkt anders altert.

Ein Golbarren altert überhaupt nicht, ein Auto darf nach einem Jahr im Lager noch als neu bezeichnet werden, ein Joghurt ist nach einem Monat schon alt.

Hier wäre zu prüfen, ob sich aus dem Alter Nachteile ergeben, sprich ob trotz nicht nutzung eine Alterung stattgefunden hat und wie sich diese auf einen Lebensdauer auswirkt.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
re123
Status:
Beginner
(50 Beiträge, 1x hilfreich)

es sind gummiteile und membrane im gerät verbaut, welche ja nun mal mit den jahren altern. das würde sich dann nachteilig auf den betrieb der heizung auswirken?

mfg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Junior-Partner
(5803 Beiträge, 3072x hilfreich)

quote:
zum herstellungsjahr stand nichts in der artikelbeschreibung.
Wieso hat man da nicht mal vor dem Kauf nachgefragt?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
re123
Status:
Beginner
(50 Beiträge, 1x hilfreich)

weil, wenn man einen als *neu* angepriesenen artikel per sofortkauf erwirbt, man nicht davon ausgeht, dass dieser 12 jahre alt ist. oder doch?

mfg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Junior-Partner
(5803 Beiträge, 3072x hilfreich)

Naja, bei einem Satz reifen würde man wohlauch erstmalnach dem Produktionsdatum fragen oder? Daher wieso nicht bei einer Heizung? Dierekt davon ausgehen, daß das Produktionsdatum der Heizung recht nah liegt, sollte man nicht unbedingt, da der Artikel ja den Zustand neu auch noch aufweist...

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#9
 Von 
re123
Status:
Beginner
(50 Beiträge, 1x hilfreich)

danke!

kann man auf eine preisminderung bestehen oder muss man das gerät zurück geben wenn der verkäufer es wünscht?

mfg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(53895 Beiträge, 24190x hilfreich)

Ganz ehrlich?
Wenn der Verkäufer sagt 'Rückabwicklung' also Geld gegen Ware, würde ich bei einer 12 Jahre alten Heizung von dem Angebot gebrauch machen.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Verkäufer will nicht liefern, was jetzt?
Die Antworten findet ihr hier:


Der Verkäufer liefert nicht?

von Rechtsanwalt René Iven
Onlinekäufe sind bequem, bergen aber auch Risiken. Nicht selten leistet der Käufer Vorkasse, die vereinbarte Warenlieferung lässt jedoch auf sich warten. / Erfahrungsgemäß ... mehr