Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.523
Registrierte
Nutzer

Briefkopf

14.1.2014 Thema abonnieren
 Von 
Hoto
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 6x hilfreich)
Briefkopf

Hallo, ich habe schon überall gesucht aber leider keine Antwort gefunden.Hoffe das mir hier jemand helfen kann.

Ich bin Teammanager eines Vereins und musste etwas an den DFB schicken. Da ich den Posten während der Saison angenommen habe und der alte Manager nicht mehr zu erreichen ist habe ich keinerlei Unterlagen.

Da der DFB mir aber Unterlagen schicken mußte erstellte ich einen Briefkopf mit Vereinslogo und meiner Adresse. Bin ja der Ansprechpartner.

War das rechtens???


LG

Hoto



Verstoß melden

Probleme im Verein?

Ein erfahrener Anwalt im Vereinsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



17 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Spezi-2
Status:
Bachelor
(3422 Beiträge, 1670x hilfreich)

Normalerweise hat ein Verein eine Vorstand und einen Vorsitzenden. Welche Funktion in dem Verein ein Theammanager hat, erschließt sich mir nicht. Ohne Vertretungsberechtigung zählt die Erstellung eines Vereinsbriefkopfes sicher nicht dazu.

Allerdings verstehe ich nicht, warum es eines Vereinsbriefkopfes bedurfte um dem DFB etwas zu verschicken, ich finde das Argument dünn und kann mir vorstellen, dass die Vereinsverantwortlichen hätten gefragt werden wollen.


-----------------
"Meine Beiträge sind keine juristischen Ratschläge, sondern sollen dem Erfahrungsaustausch dienen."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Hoto
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 6x hilfreich)

Ich übernahm sämtliche Aufgaben die die 1 Herren betraf. Ich übernahm Sponsoring, Freundschaftsspielanfragen und Kommunikation mit dem DFB und dem regionalen Verband.Quittungen ausfüllen usw.

Wie soll man das ohne Briefkopf machen?

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
spatenklopper
Status:
Master
(4258 Beiträge, 2132x hilfreich)

quote:
Wie soll man das ohne Briefkopf machen?

Funktioniert nicht.

Aber noch mal,

quote:
Normalerweise hat ein Verein eine Vorstand und einen Vorsitzenden

Gibt es so etwas in Ihrem Verein, wenn ja wurden diese Herren gefragt, oder sind Sie in soweit befugt, dass Sie solche Angelegenheiten allein entscheiden dürfen?
Dem DFB oder sonstigen Leuten wird es egal sein, wer nun was für einen Briefbogen auch immer erstellt hat, lediglich der Vorstand Ihres Vereins könnte dagegen Einspruch erheben.

-----------------
""

-- Editiert spatenklopper am 14.01.2014 15:28

-- Editiert spatenklopper am 14.01.2014 15:29

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
TheCat
Status:
Lehrling
(1031 Beiträge, 694x hilfreich)

quote:
erstellte ich einen Briefkopf mit Vereinslogo

Wozu? Hätte

FC Fortuna Suppelshausen
Hein Spack
Teammanager 1. Herren
Kasulkegasse 99a
90210 Schnufenkirchen

nicht gereicht? Wozu die Designerei?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Hoto
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 6x hilfreich)

Das weiß ich ja nicht ob das gereicht hätte. Im ersten schreiben an den DFB hatte ich das auch so gemacht.Dann bekam ich ein schreiben das Sie ein Anschreiben benötigen mit Vereinslogo und Stempel.

Und da mein Vorgänger das auch so gemacht hat, habe ich mir nichts bei gedacht.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Spezi-2
Status:
Bachelor
(3422 Beiträge, 1670x hilfreich)

quote:
Und da mein Vorgänger das auch so gemacht hat, habe ich mir nichts bei gedacht.

Also gab es schon einen Briefkopf.
Oder macht jetzt jeder Teammanager einen eigenen ?
Warum wurde die Frage eigentlich gestellt ?
Überschreitung der Befugnisse ?
Meine Antwort: JA

Wie alt ist der Verein ?
Und der hat keinen Briefkopf ?
Oder ist es nicht der Briefkopf des Vereins sondern ein Eigener für die 1. Herren ? Geht gar nicht !!

-----------------
"Meine Beiträge sind keine juristischen Ratschläge, sondern sollen dem Erfahrungsaustausch dienen."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
TheCat
Status:
Lehrling
(1031 Beiträge, 694x hilfreich)

quote:
Dann bekam ich ein schreiben das Sie ein Anschreiben benötigen mit Vereinslogo und Stempel.

Dann ist damit ja offensichtlich gemeint "wir brauchen eine Bestätigung auf offiziellem Briefpapier" und nicht "bitte basteln Sie doch selbst ein Logo, damit wir was schönes zu gucken haben".

quote:
und Stempel

Hast du den auch gleich selbst gebaut? :-o

-- Editiert TheCat am 15.01.2014 11:51

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Hoto
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 6x hilfreich)

Hab ja nichts gebastelt. Habe nur im Briefkopf meine Adresse angegeben. Wie soll ich sonst die Post bekommen? Logo und Stempel war ja vorhanden.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
little-beagle
Status:
Lehrling
(1568 Beiträge, 865x hilfreich)

und wer hat sich nun daran gestört?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Hoto
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 6x hilfreich)

Leute aus dem Umfeld des Vereins und interne Leute. Als ich die gefragt habe wie ich meinen Job machen soll ohne meine eigene Adresse kam nur als Antwort: Strafbar

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
TheCat
Status:
Lehrling
(1031 Beiträge, 694x hilfreich)

quote:
Habe nur im Briefkopf meine Adresse angegeben. Wie soll ich sonst die Post bekommen? Logo und Stempel war ja vorhanden.

Dann ist daran auch nichts strafbar (z.B. klar keine Urkundenfälschung, da der Absender als Person erkennbar war und nicht "der Verein") und es wäre eine reine vereinsinterne Frage, ob das "erlaubt" war oder nicht und dir deswegen entsprechende zivilrechtliche (Unterlassungsforderung) oder vereinsrechtliche (Sanktionierung bis hin zum Ausschluß) drohen.

-- Editiert TheCat am 15.01.2014 16:01

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
Shihaya
Status:
Praktikant
(901 Beiträge, 377x hilfreich)

So wie der TE es beschreibt, hat er eine Vollmacht des Vorstandes. Ich sehe also nichts strafbares in seiner Handlung.
Allenfalls könnte er gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen haben, wenn auf seinem Geschäftsbrief nicht alle vorgeschriebenen Angaben vorhanden waren. Aber wo kein Kläger ist, ist da auch kein Richter.

Gruß

Shihaya

-----------------
"Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das, was ihr versteht."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
hiphappy
Status:
Student
(2807 Beiträge, 1470x hilfreich)

quote:
So wie der TE es beschreibt, hat er eine Vollmacht des Vorstandes.

Das hab ich nirgendwo gelesen. Nur "das hat der Vorgänger auch so gemacht".

Ich halte das Ganze, wenn es nicht nach Auftrag oder in Absprache mit dem Vorstand geschehen ist, für vereinsschädigendes Verhalten, mit den entsprechenden zivilrechtlichen und vereinsinternen Konsequenzen.

Strafrechtlich dürfte allerdings nichts drohen.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
Spezi-2
Status:
Bachelor
(3422 Beiträge, 1670x hilfreich)

Schon seltsam was man hier lesen kann. In der Frage steht:

quote:

Da der DFB mir aber Unterlagen schicken mußte erstellte ich einen Briefkopf mit Vereinslogo und meiner Adresse. Bin ja der Ansprechpartner.

jetzt kann man lesen:

quote:
Habe nur im Briefkopf meine Adresse angegeben. Wie soll ich sonst die Post bekommen? Logo und Stempel war ja vorhanden.

Man kann so was doch auch durch Rücksprache mit dem Vorstand abklären.


-----------------
"Meine Beiträge sind keine juristischen Ratschläge, sondern sollen dem Erfahrungsaustausch dienen."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
Shihaya
Status:
Praktikant
(901 Beiträge, 377x hilfreich)

Der Vorstand hat einen Teammanager eingesetzt und ihm Aufgaben zugewiesen. Wie sollte er sonst wissen, was er zu tun hat? Damit hat er ihm also folgerichtig die Vollmachten erteilt, die zu diesem Job gehören. Das geht auch mündlich.
Allerdings hat er von seinem Vorgänger nicht alle notwendigen Arbeitsmaterialien bekommen und dementsprechend improvisiert.
Ich sehe hier kein vereinsschädliches Verhalten.

Gruß

Shihaya

-----------------
"Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das, was ihr versteht."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
TheCat
Status:
Lehrling
(1031 Beiträge, 694x hilfreich)

Ich auch nicht (nachdem die anfänglichen Unklarheiten geklärt sind ;) ).

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
hiphappy
Status:
Student
(2807 Beiträge, 1470x hilfreich)

quote:
Der Vorstand hat einen Teammanager eingesetzt und ihm Aufgaben zugewiesen.

Wo liest du das? Da steht nur, das er es übernommen hat.

Und glaub mir, mir sind genug Fälle bekannt, wo solche Sachen am Vorstand vorbei gehen.......

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen