Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.062
Registrierte
Nutzer

Bilder bearbeiten und ausstellen

7.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Bild Urheberrecht
 Von 
Herr der Zeit
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 0x hilfreich)
Bilder bearbeiten und ausstellen

Seid gegrüßt!

Ich bitte euch die Frage nur zu beantworten, wenn ihr euch 100%ig sicher seid, dass eure Antwort stimmt!

Wenn ich ein Bild (mit Copyright) von einem anderen nehme und etwas hinzufüge, darf ich dann das Bild als mein eigenes ausgeben?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Bild Urheberrecht


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Dreamer66
Status:
Schüler
(378 Beiträge, 93x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Bob.Vila
Status:
Student
(2646 Beiträge, 388x hilfreich)

Die Ausführungen meines "Vorredners" sind leider unkorrekt: Richtig ist, dass Sie (zumindest sofern Ihre Bearbeitung die vom UrhG geforderte Schöpfungshöhe erreicht) ein eigenes Werk schaffen (vgl. § 3 S. 1 UrhG ), an dem Sie das Urheberrecht besitzen. Allerdings dürfen Sie diese Bearbeitung nur mit Zustimmung des Urhebers des Ausgangswerks verwerten/veröffentlichen (vgl. § 23 UrhG ).

-----------------
"fiat justitia et pereat mundus..."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Dreamer66
Status:
Schüler
(378 Beiträge, 93x hilfreich)

bob, das sehe ich etwas anders.
Ich zitiere aus:
UrhG § 3 Bearbeitungen

Übersetzungen und andere Bearbeitungen eines Werkes, die persönliche geistige Schöpfungen des Bearbeiters sind, werden unbeschadet des Urheberrechts am bearbeiteten Werk wie selbständige Werke geschützt. Die nur unwesentliche Bearbeitung eines nicht geschützten Werkes wird nicht als selbständiges Werk geschützt.

Zu einem Bild etwas hinzufügen ist für mich eine unwesentliche Bearbeitung

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Herr der Zeit
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 0x hilfreich)

Wenn ich folgenden Satz ausstelle:

"Dies ist die weltgrößte Bilderdsammlung unter der Domain www.0815.de"
(www.0815.de und Bildersammlung sind nur Beispiele)

Darf ich das oder gibt´s da auch rechtliche Unstimmigkeiten?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Bob.Vila
Status:
Student
(2646 Beiträge, 388x hilfreich)

@ Dreamer66:

Nagut, dann stellt sich natürlich die Frage, wie die vom Fragesteller geplante "Bearbeitung" konkret aussieht - da aber im Urheberrecht ja keine allzu hohen Anforderungen an die Schöpfungshöhe gestellt werden (Stichwort: "kleine Münze"), bin ich davon ausgegangen, dass eine Bearbeitung iSd § 3 S. 1 UrhG gegeben ist.

-----------------
"fiat justitia et pereat mundus..."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen