Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.084
Registrierte
Nutzer

Betriebskostenabrechnung - Beweislast?

 Von 
Sarah3
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 3x hilfreich)
Betriebskostenabrechnung - Beweislast?

Hallo,
ich warte nun schon einige Tage auf die BK-Abrechnung 2005. Abrechnungszeitraum ist hier immer das Kalenderjahr 1.1.2005 - 31.12.2005! Abrechnungsfrist also maximal bis 31.12.2006! Bisher hatte ich keine Abrechnung im Briefkasten! Ich weiß, dass ich für einen Brief nach 2006 keine Nachzahlungen zu leisten haben!

Nun habe ich von zwei Mietern erfahren, dass sie ihre Abrechnungen am 28.12.06 im Briefkasten hatten!Ich nicht!?
Wie sieht es mit der Beweislast aus! Ich würde auch eine eidesstattliche Erklärung abgeben, dass ich diese Abrechnung für 2005 nicht erhalten habe!

Danke für die Antworten!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 228 weitere Fragen zum Thema
Betriebskostenabrechnung


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Was weiss ich?
Status:
Student
(2276 Beiträge, 638x hilfreich)

Ich denke, dass der Vermieter die Beweislast trägt, dass er dir die Betriebskosten-Abrechnung fristgerecht zugestellt hat und nicht umgekehrt.

-----------------
"Wissen ist Macht! Wir wissen nichts. Macht nichts!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr