Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.567
Registrierte
Nutzer

Bei Krankheit freie tage gestrichen???

12.1.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Krankheit Tage
 Von 
go457408-1
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Bei Krankheit freie tage gestrichen???

Hallo ich bin ziemlich verärgert
Ich bin Azubi und habe überstunden
Deswegen wurde mir eine woche Dienst frei gegeben aber leider wurde ich 2 wochen krank
Ich sollte also erst über nächste woche arbeiten weil ich diese schule habe aber meine chefin hat mir die woche gestrichen weil sie meinte ich war zu lange nicht im betrieb
Was soll ich tun?
Ich bitte um Hilfe
...
Mfg

Verstoß melden

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 652 weitere Fragen zum Thema
Krankheit Tage


9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Senior-Partner
(6183 Beiträge, 2323x hilfreich)

Vorab: Azubi und Überstunden - zwei Sachverhalte, die nicht zusammengehören. Informiere dich übe azubi-azubine.de!
Ich verstehe nicht genau: Ist es so, dass deine Erkrankung in diese Woche Zeitausgleich gefallen ist? Wenn Ja, hätte deine Chefin recht, wenn auch mit falscher Begründung. Der AG muss nämlich für Überstunden nur 1x Ausgleich gewähren. Zeitausgleich wird also nicht so gehandhabt wie Krankheit im Urlaub. D.h. du hättest Pech gehabt und in der Sache nicht anders, als wenn du sonst in deiner Freizeit krank wirst, z.B. an WE.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
asd1971
Status:
Student
(2503 Beiträge, 670x hilfreich)

Er schreibt ja, dass er erst übernächste Woche frei gehabt hätte, aber trotzdem arbeiten muss, weil er krank war.

Insofern ist das so nicht korrekt.

Btw.: Dass der Zeitausgleich nicht gehand habt wird wie Urlaub ist beschiss...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
blaubär+
Status:
Senior-Partner
(6183 Beiträge, 2323x hilfreich)

Ich habe die Abläufe wohl immer noch nicht verstanden; wenn @asd es richtig verstanden hat und die Woche Freizeitausgleich in der Zukunft liegt, wird Chefin sich schwer tun, ihre Zusage zu widerrufen, wenn @goxxxxx sich dagegen wehrt.

@asd: 'Beschiss' ist eine Wertung, die man teilen kann oder auch nicht. Vorerst sind Urlaub und Arbeitszeitausgleich zwei Sachverhalte, die unterschiedlich behandelt werden. 'Beschiss' wohl als Gefühl, aber ohne Fundament in der Sache - aber auch Recht entwickelt sich.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
go457408-1
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja also mein freier Dienst hätte ich nächste woche aber muss trdz arbeiten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
-Laie-
Status:
Richter
(8815 Beiträge, 3489x hilfreich)

Zitat (von go457408-1):
Ja also mein freier Dienst hätte ich nächste woche aber muss trdz arbeiten.
Was ist freier Dienst?
Bitte erkläre uns doch mal chronologisch wann welches Ereignis stattgefunden hat und was für die Zukunft geplant war.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
go457408-1
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Freier dienst bedeutet
Einfach nur freier Tag sprich meine freien Tage.
Vom 16.1-23.1 hätte ich frei wegen meinen überstunden..
Am 23.12 wurde ich krank. Verdacht auf salmonellen. (Arbeite in der Küche)
Ich war bis zum 2.1 krank gemeldet hatte aber noch kein befund vom arzt und musste noch mal ne woche warten bis der befund da war also meine Bestätigung das ich wieder arbeiten darf. Also bis zum 9.1 krank gemeldet.
Danach hatte ich Schule. Die geht jz diese woche und nächste woche hätte ich die woche ja frei.
Aber ich wurde angerufen, weil ich offt gefehlt habe wurde mir meine Woche gestrichen und muss Arbeiten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Sir Berry
Status:
Bachelor
(3932 Beiträge, 1025x hilfreich)

Hi,

klär doch erst mal, ob Dir Deine "Gutzeitstunden" ersatzlos gestrichen wurden, oder ob die Cheffin Dir aus ausbildungsbedingten Gründen den Gutzeitabbau im zunächst angedachten Zeitraum verweigert, du die Gutzeitstunden aber später nehmen kannst.

Zitat (von asd1971):
Dass der Zeitausgleich nicht gehand habt wird wie Urlaub ist beschiss...

ASD: wenn ich am Samstag und Sonntag flach liege, am Montag aber wieder arbeiten kann, ist das völlig normal. Warum sollte es an anderen arbeitsfreien Tagen anders sein?

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
blaubär+
Status:
Senior-Partner
(6183 Beiträge, 2323x hilfreich)

/// Aber ich wurde angerufen: weil ich offt gefehlt habe wurde mir meine Woche gestrichen und muss arbeiten.

Das ist m.E. nicht in Ordnung, auf jeden Fall müssen dir die Plusstunden dann zu einem anderen Zeitpunkt als Freizeitausgleich gewährt werden - ansonsten eine Frage deiner Streitlust.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
go457408-1
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich bedanke mich um eure antworten ich werde aufjedenfall meinem Chef mal ansprechen:/

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr