Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.210
Registrierte
Nutzer

Beendigung Arbeitsverhältnis i. d. Probezeit

 Von 
Audio001
Status:
Beginner
(147 Beiträge, 7x hilfreich)
Beendigung Arbeitsverhältnis i. d. Probezeit

Läßt nachfolgende Formulierung im Arbeitsvertrag auch noch eine Kündigung (14-tägige Kündigungsfrist, Arbeitsaufnahme am 01.11.2013)am 31.01.2014 zum 14.02.2014 zu?

Formulierung wie folgt:"Die ersten drei Monate gelten als Probezeit. Während dieser Zeit können beide Vertragsparteien das Arbeistverhältnis mit 14-tägiger Kündigungsfrist beenden ."

Oder muss der Kündigungszeitpunkt und die Beendigung in den drei Monatszeitraum fallen?

-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kündigungsfrist Beendigung Formulierung Kündigung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fb381333-90
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Der Zeitpunkt an welchem die Kündigung dem Arbeitgeber vorliegt zählt. Somit wäre der 31. Jänner noch korrekt.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
drkabo
Status:
Unparteiischer
(9522 Beiträge, 6935x hilfreich)

quote:
Läßt nachfolgende Formulierung im Arbeitsvertrag auch noch eine Kündigung (14-tägige Kündigungsfrist, Arbeitsaufnahme am 01.11.2013)am 31.01.2014 zum 14.02.2014 zu?

Ja

quote:
Oder muss der Kündigungszeitpunkt und die Beendigung in den drei Monatszeitraum fallen?

Nein

-----------------
"
Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen