Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.629
Registrierte
Nutzer

Bearbeitungszeiten und Pfandtausch

7.1.2012 Thema abonnieren
 Von 
dany39
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 6x hilfreich)
Bearbeitungszeiten und Pfandtausch

Hallo!!

Hatte hier schonmal geschrieben, leider ist unser problem jetzt immer noch nicht wirklich gelöst..

Die Situation ist folgende..

Wir fanden ende September einen Käufer für unser Haus waraufhin ich bei unserer Bank anrief. Ich fragte dort auch gleich nach ,wie es aussied mit einen Pfandtausch.. Man sagte mir das sei kein problem ich solle aber abwarten bis der Kaufvertrag unterschrieben ist. Ich rief dann mitte November wieder bei der Bank an um bescheid zusagen das alles fertig ist. Man sagte mir ich solle den Antrag auf Pfandtausch jetzte stellen.
Ich fragte noch nach der Bearbeitungszeit da unser Haus zum 14.1. verkauft ist und wir an diesen Tag ausziehen müssen. Man sagte mir um die 4 Wochen...Am 22.11. hatten wir alle Unterlagen zusammen und reichte diese ein...

Am 12.12. rief ich dort an um nachzufragen wie es aussied. Dort wurde mir zugesagt das das ganze bis Weihnachten bearbeitet ist...
Also rief ich ein paar Tage vor Weihnachten wieder dort an. Man sagte mir das nur noch das Gutachten(vom Haus) fehlte dieses könne aber jeden Tag eintreffen...
Tja und leider ist es bis heute immer nochnicht eingetroffen :sad:
Ich weis inzwischen(vom Makler) das der Gutachter erst am 3.1. in dem Haus war . Dann sagte man mir bei der Bank 1-2 Tage später hätte man das Ergebnis.. Ich habe dort jeden Tag angerufen und werde jedesmal auf den nächsten Tag vertröstet..

Beim letzten mal sagte ich ,das wir bald ausziehen und ein ergebnis brauchen, woraufhin man uns einen Vorfinanzierungskredit anbot.. Den möchten wir aber nicht, denn was ist wenn der Pfandtausch am ende abgelehnt wird??

Wir haben in der Hinterhand noch ein Haus zur miete welches wir aber bis Montag zu oder absagen müssen..
Wenn das ganze bis Montag immer noch nicht bearbeitet ist werden wir das ganze absagen müssen..
Denn wenn wir das Haus Montag absagen und der Pfandtausch klappt nicht Wo solllen wir dann hin ? Wir haben 3 Kinder und können nicht mal eben so bei Freunden unterkommen..
Und der Vermieter vom Haus lässt sich verständlicherweise auch nicht ewig hinhalten..
Nun meine Fragen. Hat die Bank nicht gewisse Fristen in dehnen sie so etwas bearbeiten müssen?? Mir wurde gesagt 4 Wochen und es sind schon fast 7 obwohl man weis das es eilig ist.. Die Bearbeitungsgebühr (123recht.net Tipp: Rückforderung Kreditbearbeitungsgebühr ) für die Umschreibung kostet 800 Euro ,man sagte uns diese sei auch fällig wenn der Tausch nicht klappt, Ist das so richtig ? Hätten wir von vorneherein gewusst wie lange das ganze dauert, hätten wir es gleich gelassen...
Vielen Dank schonmal im voraus
LG und ein shcönes Wochenende Dany

-----------------
""

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unsterblich
(23543 Beiträge, 8996x hilfreich)

Pfandtausch? Wo lebt Ihr denn, in Deutschland?

wirdwerden

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
dany39
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 6x hilfreich)

Ja Deutschland ??????

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen