Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.170
Registrierte
Nutzer

BZR-Löschung

3.1.2008 Thema abonnieren
 Von 
Wonderland
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
BZR-Löschung

@bob
Hallo Bob,
hatte im Mai 2003 einen SB über 60 TS erhalten. Steht der dieses Jahr noch im BZR bzw. wann wird er gelöscht ?
Danke im Voraus

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Einträge im Führungszeugnis prüfen

Wir überprüfen für Sie die Eintragungen in Ihrem privaten Führungszeugnis. Außerdem überwachen wir die Löschungsfristen und stellen Löschungsanträge, um alle Einträge möglichst schnell aus dem Register löschen zu lassen.

Jetzt loslegen



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12325.07.2009 16:01:16
Status:
Schüler
(220 Beiträge, 46x hilfreich)

Im BZR steht der noch ein Weilchen, so bis 2013 glaube ich (schau mal im BZRG unter Tilgung nach).

Falls Du das polizeiliche Führungszeugnis meinst: Da gelten kürzere Fristen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Wonderland
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo IDYBELL,
du hast leider gar keine Ahnung von diesem Fristen. Die Frage ging genau deshalb an Bob

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(22696 Beiträge, 5317x hilfreich)

Hallo.

Wenn neben diesem Urteil keine Freiheitsstrafe, kein Strafarrest und keine Jugendstrafe im Register eingetragen ist, gilt die 5jährige Tilgungsfrist, d.h. im Mai 2008 wird der Eintrag zur Auskunft gesperrt und im Mai 2009 entgültig entfernt, insoweit bis dahin nichts neues dazukommt.

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12325.07.2009 16:01:16
Status:
Schüler
(220 Beiträge, 46x hilfreich)

Doch, aber ich hatte gerade keine Lust nachzuschauen :grins:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen