Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.336
Registrierte
Nutzer

BAB und Kindergeld ohne Lehre

3.1.2011 Thema abonnieren Zum Thema: Kindergeld BAB
 Von 
Dark Blue
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 2x hilfreich)
BAB und Kindergeld ohne Lehre

Hallo Forum

hab da mal ne frage:

Bin seit 11.2010 nicht mehr im Betrieb gewesen wegen Wetter und so, und bekomm weiter Bab und Kindergeld.
Der Betrieb hat mich noch nicht gekündigt und solange die mich nicht kündigen bin ich ja noch Azubi denke ich mal.

Das Kindergeld hat meine Mutter beantragt, wird aber an mich ausgezahlt und für BAB musste mein Vatter Sachen hinschicken.

Sollte ich da falsch liegen, werden die die Kohle wohl wiederhaben wollen?
Wer muss das dann zahlen? meine Elis, weil die die Sachen hingeschickt haben und weil ich ja eh nix hab?
Steht mir nicht eine Zeit zu, in der ich mir was überlegen kann?
Kann ich Sozialhilfe beantragen oder kann ich von Vattern Unterhalt verlangen?

Wär toll, wenn ihr ein par Tips für mich habt




-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Berechnung Unterhalt

Wieviel Unterhalt müssen Sie zahlen oder wieviel Unterhalt bekommen Sie oder Ihre Kinder bei Trennung oder Scheidung? Haben Sie einen Anspruch und wie setzen Sie ihn durch?
Nutzen Sie die kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 482 weitere Fragen zum Thema
Kindergeld BAB


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12317.05.2011 21:04:02
Status:
Schüler
(397 Beiträge, 102x hilfreich)

Warum warst du nicht mehr im Betrieb? Hat dein Arbeitgeber dich beurlaubt? Bekommst du noch Gehalt?
Machst du unentschuldigt blau?
Nimmst du noch am Berufsschulunterricht teil?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
wirdwerden
Status:
Unsterblich
(23637 Beiträge, 9014x hilfreich)

Du hast doch schon 8 Wochen zum überlegen gehabt! Außerdem hast Du Deinen Arbeitsplatz aufs Spiel gesetzt. Das kann gewaltig Ärger geben.

wirdwerden

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
azrael
Status:
Master
(4946 Beiträge, 662x hilfreich)

Den Namen kannte ich doch... :grins:

quote:
Hallo
Ich bin Azubi im 2 Lehrjahr. Meine Schule hat nu meinen Betrieb darüber informiert, das ich wegen ständigen fehlen von der Schule fliege und das die nicht glauben, das ich die Prüfung schaffe.
Mein Chef will jetzt die Schultage, die ich frei gemacht habe mit meinem Urlaub verrechnen - wird mich wohl nicht feuern.
Wenn ich nu die Lehre ohne Schule weitermache und durch die Prüfung falle, wird meine Lehre ja bis zu 1 Jahr länger wegen 2 möglichen Nachprüfungen.


von Dark Blue am 30.06.2010 14:44




quote:
Hallo Forum
hab mal ne Frage:

Ich bin im 2 Ausbildungsjahr und hab ein bischen mist gebaut! Nu steh ich vor dem Problem, das die Schule meinen Ausbilder informiert hat, das ich von der Schule fliege, weil ich eh nie da bin und wenn ich da binn, penn ich im Unterricht!
Die meinten ich sollte in einem Kolpinwerk unterrichtet werden.......
Mein Arbeitgeber will sich jetzt einen Nachweis über meine Fehlzeiten geben lassen und mir die Zeit, wo ich nicht in der Schule war vom Urlaub abziehen.
Jetzt war ich aber auch nicht bei der schriftlichen Zwischenprüfung.......

Kann mein Chef mich wegen sowas raussetzen??
Darf er mir jetzt den Urlaub streichen ( sind dann sicher auch schon Urlaubtage für nächstes Jahr mit drin :-( )
Wenn ich durch die prüfung falle, wie lange muss er mich weiter behalten?

Danke für eure Antwort!!

von Dark Blue am 30.06.2010 13:32



quote:
Kann ich Sozialhilfe beantragen oder kann ich von Vattern Unterhalt verlangen?

Du bist echt der Knaller...

quote:
Wär toll, wenn ihr ein par Tips für mich habt

Du hattest welche, die hast du nicht genutzt. Und nun löffel die Suppe aus.

-----------------
"gruß azrael"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Dark Blue
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 2x hilfreich)

Danke fürs antworten!

Zur Sache sieht es so aus, das ich nicht arbeiten war, weil keine Busse gefahren sind, wegen Schnee und ich war ne Zeit krank, hab aber die 2 Krankschreibe nicht abgegeben. Der Doc will mir jetzt auch keine neue schreiben weil ich die alte verloren hab.

Der Betrieb hat dann mein Geld für November nicht mehr bezaht und auch für Dezember werden die mir nichts zahlen, denke ich.
ZUr Schule bin ich nicht gegangen und das macht auch wenig Sinn, weil ich die Zwischenprüfung nicht gemacht habe.
Aber der Betrieb hat mich nun mal nicht gekündigt und ich meine, das ich Azubi bin, solange die keine Kündigung schreiben, oder seh ich das falsch?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
wirdwerden
Status:
Unsterblich
(23637 Beiträge, 9014x hilfreich)

Also seit November fahren in Köln keine Busse mehr. Sag mal, für wie blöd hältst Du den Rest der Welt? Fakt ist, dass Du für BAB unterschrieben hast, dass Du jede Veränderung mitteilst. Das hast Du nicht getan. Faktisch hat Dein Ausbilder Dich abgemeldet, einfach, weil Du ihm einerlei bist, und jede wirklich jede Minute, die in Dich investiert wird, wohl eine Minute zuviel ist. Wahrscheinlich bist Du inzwischen nicht mehr krankenversichert, auch ander Sozialbeiträge dürften nicht mehr abgeführt werden.

Tja, jetzt musst Du sehen, wie Du zurecht kommst. Ohne Ausbildungsstelle, ohne Krankenversicherung, und wahrscheinlich wird irgendwann der Staatsanwalt die Ermittlungen aufnehmen, wegen Betruges. Denn das, was Du mit BAB machst, das ist Betrug.

wirdwerden

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
azrael
Status:
Master
(4946 Beiträge, 662x hilfreich)

quote:
Aber der Betrieb hat mich nun mal nicht gekündigt und ich meine, das ich Azubi bin, solange die keine Kündigung schreiben, oder seh ich das falsch?

Die liegt wahrscheinlich an deinem Arbeitsplatz. :grins:



-----------------
"gruß azrael"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
altona01
Status:
Wissender
(15953 Beiträge, 6262x hilfreich)

Tipp 1 wäre, dass Sie Ihre Mutter darüber informieren, dass sie wahrscheinlich das Kindergeld seit November zurückzahlen muss. Das wäre fair.

Tipp 2 wäre, dass Sie Kontakt mit "Ihrem Arbeitgeber" aufnehmen und Ihre Situation klären.

Verantwortlich ist ansonsten niemand ausser Ihnen selber.

"Kann ich Sozialhilfe beantragen oder kann ich von Vattern Unterhalt verlangen?"

Sozialhilfe gibt es nicht mehr, seit einigen Jahren. Wenn, dann gibt es AlgII. Und da erfolgt bei Aufgabe einer Ausbildung/Arbeit eine Sperre für 3 Monate. Die "Elis" sind da völlig raus aus jeder Verpflichtung, ab 18 muss man zielstrebig eine Ausbildung verfolgen oder für sich selber aufkommen.


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen