Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.675
Registrierte
Nutzer

Aufteilung der Prozesskosten/Verfahrenskosten

5.1.2017 Thema abonnieren
 Von 
Trizep
Status:
Beginner
(57 Beiträge, 0x hilfreich)
Aufteilung der Prozesskosten/Verfahrenskosten

Wenn die Kosten im Urteil %ual aufgeteilt werdem, z.B. 93% zu 7%, muß dann die eine 93er Seite die gesamten Kosten übernehmen?

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Spezi-2
Status:
Bachelor
(3398 Beiträge, 1667x hilfreich)

Zitat:
muß dann die eine 93er Seite die gesamten Kosten übernehmen?

Was soll dies bedeuten ? Unverständlich !
Die Kosten beider Parteien und die Gerichtskosten werden zusammen gezählt und dann entsprechend dem %Satz verteilt.

Signatur:Meine Beiträge sind keine juristischen Ratschläge, sondern sollen dem Erfahrungsaustausch dienen.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(52631 Beiträge, 23939x hilfreich)

Kommt darauf an ob es ein Vergleich gibt oder ein Urteil und was genau da zu den Kosten drinsteht.



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen