Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
490.781
Registrierte
Nutzer

Aufenthaltsrecht nach Scheidung? Etwas kompliziert!

2.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Aufenthaltsrecht
 Von 
Powerweb
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 12x hilfreich)
Aufenthaltsrecht nach Scheidung? Etwas kompliziert!

Folgender Sachverhalt: Eine Bulgarin heiratet einen Deutschen. Die Ehe wird in Bulgarien eingegangen. Nach der Eheschliessung bleibt der Deutsche in Bulgarien und sie bezieht hier die eheliche Wohnung (hat ein Visum?). Er hat sich auch ab und zu hier in der Wohnung aufgehalten, war aber überwiegend in Bulgarien. Das ganze ist jetzt 7 Jahre her.
Nun strebt er die Scheidung an, was wieder in Bulgarien geschieht.
Nun die Fragen: Kann sie nach der Scheidung in Deitschland bleiben? Wenn nein, wann muss sie ausreisen? Ist die Ehe in Deutschland (automatisch) anerkannt?

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 23 weitere Fragen zum Thema
Aufenthaltsrecht

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen