Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

Arztrechnung..verjährt? Keine Quittung mehr

2.1.2004 Thema abonnieren
 Von 
eliza*day
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 5x hilfreich)
Arztrechnung..verjährt? Keine Quittung mehr

Huhu!

Ich habe am 2.1.2004 eine Rechnung bekommen, datiert vom 30.12.2003. Ich soll eine angeblich noch offene homöopathische Behandlung am 15.02.01 zahlen.

Meines Wissens habe ich diese zeitnah im Frühjahr 2001 in bar bezahlt (die Praxis ist in der Nebenstrasse), und habe sicher auch eine Quittung erhalten. Ich glaube aber nicht, das ich die noch finde, falls ich sie überhaupt noch habe. Bin ich wirklich verpflichtet, die solange aufzubewahren..?

Wie sieht es ansonsten mit Verjährung aus? Sind das nicht zwei Jahre, beginnend mit dem 1.1. nach Leistungserbringung? Reicht es da für die Ärztin, die Rechnung auf den 30.12. zu datieren, wo sie mir doch erst heute, also verjährt, zuging?

Danke vorab!
LG Eliza*day

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(28829 Beiträge, 8835x hilfreich)

Rechnungen aus dem Jahr 2001 und davor verjähren mit einer Frist von 2 Jahren zum Jahresende. Zur Abwendung der Verjährung reicht eine Mahnung nicht aus. Sie hätte einen Mahnbescheid beantragen müssen.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
eliza*day
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 5x hilfreich)

....ich habe ihr geschrieben, dass ich der Meinung bin, schon längst (auch ohne Rechnung, war ja ein fester Betrag zur Erstanamnese) bezahlt zu haben, und bislang keine Antwort erhalten. Falls da noch was kommt, bin ich ja jetzt beruhigt!

Lieben gruss, e*d

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen