Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
501.707
Registrierte
Nutzer

Arbeitsvertrag für JVA Insassen

2.1.2007 Thema abonnieren Zum Thema: JVA Möglichkeit
 Von 
Mufin
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Arbeitsvertrag für JVA Insassen

Habe einen Verwandten der als Strafgefangener in einer JVA sitzt.Vor 2 Monaten wurde Ihm für eine außerhalb der JVA ansässigen Firma ein Job angeboten. Doch man wollte Ihm keinen Arbeitsvertrag geben. Jedoch ohne gültigen Arbeitsvertrag wollte er die Arbeit nicht annehmen.Daraufhin bekam er von der Anstalltsleitung einen Verweis und man strich ihm sein Taschengeld und die tägliche Sportstunde für 3 Monate.Alle Anstrengungen den Verweis abzuwenden sind fehlgeschlagen. Jetzt ist die Frage wie man gegen den Verweis vorgehen kann. Übers Amtsgericht bringt leider nichts, da der Gefängnisleiter und der Richter sich gut kennen und irgendwie Verwandt und Verschwägert sind. Welche anderen Möglichkeiten gibt es noch? Bin über jeden Tip dankbar!

Verstoß melden
Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
JVA Möglichkeit


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(24360 Beiträge, 6331x hilfreich)

Beschwerdestelle gegen Entscheidungen der JVA nach dem StVollzG ist die mittlere Jusitzbehörde Ihres Bundeslandes. (in NRW z.B. das Landesjustizvollzugsamt)

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen