Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
478.230
Registrierte
Nutzer

Arbeiten in Teilzeit

13.7.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Teilzeit Arbeiten
 Von 
go470164-67
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Arbeiten in Teilzeit

Hallo ihr Lieben
Ich weiß echt nicht mehr weiter ich arbeite 86 Stunden im Monat das sind 3 Tage in der Woche meine Tochter ist 2,5 Jahre. Jetzt soll ich immer öfter 4 Tage die Woche arbeiten aber ich habe keinen für meine kleine Muss ich die überstunden machen vom Gesetz her oder wie ist das Mein Chef versteht das überhaupt nicht Vielleicht weiß einer von euch hat viele danke

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 374 weitere Fragen zum Thema
Teilzeit Arbeiten


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Osmos
Status:
Praktikant
(844 Beiträge, 287x hilfreich)

Was sagt denn Dein Arbeitsvertrag zu diesem Thema? Ich vermute er beinhaltet eine feste Anzahl von Wochenstunden?

Grundsätzlich musst Du in Teilzeit keine Überstunden leisten, es sei denn, dies ist im Arbeitsvertrag explizit so festgehalten.

Die einzige mir bekannte Ausnahme ist eine Notsituation. Hierunter versteht man beispielsweise die schnelle Wiederherstellung der Produktion nach einem Brand. Engpässe beim Personal durch Urlaub, Krankheit, Kündigung, oder eine unerwartet gute Auftragslage gehören jedoch nicht dazu.

Signatur:Meine persönliche Meinung
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr