Anspruch auf wohnortnahen Kita-Platz

Mehr zum Thema:

Verwaltungsrecht Rubrik, Kita-Platz, Betreuungsplatz, Anspruch, wohnortnah, Kita

4,46 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
13

Den Betreuungsplatz gerichtlich durchsetzen - wie weit darf die Kita weg sein?

Ab dem 1. August 2013 haben Eltern einen Rechtsanspruch auf Betreuung ihrer unterdreijährigen Kinder. Der Deutsche Städtetag rechnet damit, dass die notwendigen Kita-Plätze nicht immer in unmittelbarer Wohnortnähe bereitgestellt werden können.

Entfernung von 5 Kilometern ist nicht mehr wohnortnah

Das Verwaltungsgericht Köln hat mit Eilentscheidung vom 18.07.2013 den Rechtsanspruch auf „wohnortnahe Betreuung“ konkretisiert. Demnach könne man im städtischen Bereich von Köln, bei einer Entfernung von 5 Kilometern zwischen der Kita und dem Wohnsitz des Kindes, nicht mehr von einem wohnortnahen Betreuungsplatz sprechen. (Az.: 19 L 877/13)

 Janus Galka
seit 2011 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Sattlerstraße 9
97421 Schweinfurt
Tel: 09721 71071
Tel: 01520 218 19 45
Web: www.rechtsanwalt-galka.de
E-Mail:
Vertragsrecht, allgemein, Strafrecht, Arbeitsrecht (Arbeiter und Angestellte), Erschließungsrecht, Beamtenrecht
Preis: 119 €
Antwortet: ∅ 6 Std. Stunden

Eltern dürfen bei fehlenden Kapazitäten nicht auf Tagesmutter verwiesen werden

Die Richter gaben in zwei Einzelfällen den klagenden Eltern recht und verpflichteten die Stadt Köln, den betreffenden Kleinkindern einen wirklich wohnortnahen Betreuungsplatz bereitzustellen. Zugleich stellte das Verwaltungsgericht fest, dass die Stadt all jene Eltern, die sich für eine Betreuung ihrer Kinder in einer Kita entschieden haben, nicht ersatzweise auf einen Platz bei einer Tagesmutter verweisen darf.

Gegen die Beschlüsse kann die Stadt Köln vor dem Oberverwaltungsgericht Rechtsmittel einlegen. Die weitere Entwicklung in diesem Bereich ist abzuwarten, insbesondere wie andere Gerichte in ähnlichen Fällen entscheiden werden.

RECHTSANWALT
Janus Galka, LL.M. Eur.
Europajurist (Univ. Würzburg)
Dipl. Verwaltungswirt (FH)

Sattlerstraße 9
97421 Schweinfurt
Tel. 09721 71071

Pleichertorstraße 10
97070 Würzburg
Tel. 0931 32907179

www.rechtsanwalt-galka.de
info@rechtsanwalt-galka.de
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.