Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

Angedrohte Kündigung bei Studi?!

8.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Lieschen MÜller
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Angedrohte Kündigung bei Studi?!

Ich bin seit 15.10.2001 bei einer Firma als Student mit 18h pro Woche beschäftigt. Seit dem 15.10.2002 habe ich einen unbefristeten Vertrag.
Mein Arbeitsort befindet sich über 300km von meinem Studienort entfernt, so dass ich vereinbart habe, dass ich nur freitags, samstags und sonntags (je 6 h) arbeiten müsste, um in der Woche meinem Studium nachzugehen.
Dies wurde mir bei der Einstellung (leider nur) mündlich zugesichert.
Jetzt auf einmal sieht mein AG das aber anders und besteht jetzt darauf, dass ich während der Woche arbeiten soll (z.b. mittwochs).
Da mir dies nicht möglich ist, kann ich dieser Arbeitszeitplanung nicht entsprechen.
Mein Vorgesetzter teilte mir daraufhin mit, dass ich bei Nichterscheinen mit einer ersten Abmahnung, im Wiederholungsfall mit einer 2. Abmahnung (123recht.net Tipp: Abmahnung Arbeitsrecht ) und dann einer Kündigung rechnen muss.
Nun meine Frage, WAS KANN ICH TUN?
Danke schon im Voraus für Antworten
peizam

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Abmahnung vom Arbeitgeber prüfen

Sie wurden von Ihrem Arbeitgeber abgemahnt? Sie wissen nicht, ob die Abmahnung berechtigt ist, ob der Arbeitgeber Sie abmahnen durfte und wie Sie sich jetzt verhalten sollen?
Nutzen Sie die kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt loslegen


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr