Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

An der Tankstelle das Bezahlen vergessen ...

1.2.2003 Thema abonnieren
 Von 
Gramont
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
An der Tankstelle das Bezahlen vergessen ...

Heute hatte ich in der Firma Besuch von der Polizei, die mich mit Videoaufnahmen konfrontierte, auf denen ich mit meinem Auto (Firmenwagen) deutlich zu erkennen war, es ging erstmal nur um die Ermittlung meiner Person, im Rahmen einer Anzeige wegen Betrugsverdacht wegen Nichtbezahlens nach dem Tanken an einer Autobahn-Tankstelle auf meinem täglichen Weg zur Arbeit.

Was war passiert?

Da ich nach dem Tanken noch in der Tankstelle frühstücken wollte, habe ich den Wagen nach dem Tanken noch 20m weitergefahren und auf dem Parkplatz abgestellt. Anschließend bin ich in den Tankstellenraum gegangen um zu bezahlen und anschließend zu frühstücken, wobei ich ersteres

a) einfach vergessen hatte oder
b) wegen nicht besetzter "Benzinkasse" auf "nach dem Frühstück" verschieben wollte und dann vergessen habe.

Dazu muß man sagen, daß "Benzinkasse" und Imbißtheke in einem großen Raum sind und die Imbißtheke mit halber Selbstbedienung eine eigene Kasse hat, an der man für das Tanken nicht bezahlen kann.

Desweiteren hätte ich überhaupt keinen persönlichen Vorteil aus diesem vergessenen Bezahlen gezogen, da ich sämtliche Fahrkosten inkl. Tanken von meiner Firma erstattet bekomme. Zwischenzeitlich war ich auch schon wieder öfters in besagter Tankstelle, allerdings nur zum Frühstücken.

Wie komme ich nun am besten aus dieser Sache raus?

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Strafverteidiger im Ermittlungsverfahren

Polizei oder Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Sie? Erfahrene Anwälte stehen Ihnen im Ermittlungsverfahren zur Seite. Nutzen Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt loslegen



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
kihmski
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Die Polizie um Anhörung bitten (falls kein Formular dafür kam, halt anrufen) und es genau so berichten. Bin zwar Laie, aber das ist ja offensichtlich eine Verkettung unglücklicher Umstände.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Ich habe Anzeige erstattet, wie geht es weiter?
Die Antworten findet ihr hier:


Falschaussage - was nun?

von Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Falsche Angaben vor der Polizei oder Gericht ziehen unangenehme Folgeverfahren nach sich. Die Betroffenen stehen vor der Frage, wie sie sich nun verhalten sollen. Dieser Artikel gibt Betroffenen Hinweise, welche Strafen drohen und was der Betroffene, der dem Vorwurf, falsche Angaben gemacht zu haben, ausgesetzt ist, sinnvoller Weise tun kann... mehr

Was tun - wenn es im Strafprozess heißt: Aussage gegen Aussage?

Was Beschuldigte und Opfer bezüglich Glaubwürdikeiten von Aussagen als Beweismittel beim Vorwurf von Sexualdelikten wissen sollten / Kurze Information zur Problematik, Handhabung, Glaubwürdigkeitsbeurteilung und den anwaltlichen Möglichkeiten   Dieser ... mehr

Grundsätzliches zum Strafverfahren

Anzeige, Staatsanwaltschaft und Gericht / Das Strafverfahren beginnt mit der Anzeige einer "Straftat" meist bei der Polizei, bei der Staatsanwaltschaft und beim Amtsgericht. ... mehr