Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.629
Registrierte
Nutzer

Ärger mit dem Vermieter nach Auszug.

2.1.2009 Thema abonnieren Zum Thema: Vermieter Ärger
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)
Ärger mit dem Vermieter nach Auszug.

Hallo,

mein Vermieter will mir für die Renovierung(Tapezierern und streichen) eines kleinen Zimmers von ca 15qm 490 Euro von mir haben. Die Kosten setzen sich aus Stundenlohn 35 € x 13 Stunden + 35 € Materialkosten zusammen.
Die Renovierung wird durch firmeneigenes Personal durchgeführt. Ich meine, hier mal gelesen zu haben, dass dafür max. 8 € pro Person genommen werden dürfen, kann den Beitrag aber nicht mehr finden.
Ist das so richtig?

Wenn ich die Kosten nicht akzeptiere, möchte er einen Sachverständigen auf meine Kosten einschalten.
Kann er das machen? Oder muss er den auf seine Kosten einschalten?

Desweiteren meint er, es sei ein Schaden im Laminat. Die Wohnung ist schon weiter vermietet und der Schaden könnte auch vom neuen Mieter sein.
Ich wüsste nicht, dass ich dort jemals einen Schaden ins Laminat gemacht habe.
Kann er mir das anlasten?

Auch will er uns 60 € in Rechnung stellen, da wir das Wohnzimmer neu gestrichen haben und an einer Wand(4m) oben die Deckenprofilleiste ausversehen angemalt haben. 60 Euro um eine Leiste von 4m weiss zu malern , erscheinen mir jedoch etwas hoch. Muss er mir nicht erst die Möglichkeit geben, diesen Schaden selbst zu beheben?

Danke schonmal für eure Antworten

-- Editiert von anvil99 am 02.01.2009 11:46

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 2782 weitere Fragen zum Thema
Vermieter Ärger


30 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-2170
Status:
Lehrling
(1592 Beiträge, 549x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Dinsche
Status:
Master
(4134 Beiträge, 817x hilfreich)

Wurde ein Übergabeprotokoll erstellt, als ihr ausgezogen seid? Wenn ja, steht der Mangel am Laminat und die anderen Sachen da drin?

Hat der VM euch die Möglichkeit gegeben, selbst das Zimmer zu streichen bzw, selbst jemanden zu beauftragen? Wenn er das nicht getan hat, dann braucht ihr meiner Meinung nach diese überzogene Rechnung nicht bezahlen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Nein, es wurde kein Übergabeprotokoll erstellt, auch keine Wohnungsabnahme gemacht.
Der VM hat uns auch nicht die Möglichkeit gegeben, die Schäden selbst zu beheben.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

@Halbgott, wie ist es denn richtig?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Dinsche
Status:
Master
(4134 Beiträge, 817x hilfreich)

Wenn der VM euch nichts mitgeteilt hat, einfach gestrichen hat, ohne euch vorher die Möglichkeit zu geben, es selbst zu machen, dann kann er sich seine Rechnung sonst wo hinschieben.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest123-2170
Status:
Lehrling
(1592 Beiträge, 549x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Und meinst du, die Kosten sind handelsüblich? Mir kommen die arg hoch vor.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
guest123-2170
Status:
Lehrling
(1592 Beiträge, 549x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Dinsche
Status:
Master
(4134 Beiträge, 817x hilfreich)

Noch mal: Wenn der VM euch keine Möglichkeit gegeben hat, sondern einfach selbst sich oder jemand anderes beauftragt hat, dann ist das nicht OK!

Kommt mir auch viel zu hoch vor. An Deiner Stelle würde ich einfach mal zur Info einen Malerbetrieb fragen was es kostet, ein Zimmer mit 15qm streichen zu lassen. Ohne groß Schnick-Schnack, sondern normal weiss, so wie ihr es wahrscheinlich auch hättet tun müssen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Also es müsste tapeziert und gestrichen werden.
15 qm hab ich mal ganz großzügig geschätzt, denke es ist eher kleiner.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
guest-12309.01.2009 11:49:42
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 8x hilfreich)

NIE, aber auch wirklich NIE eine wohnung ohne beweisfotos und zeugen verlassen!

der vermieter hätte dir allerdings zeit zum nachrenovieren einräumen müssen - allerdings hättest du für diese zeit auch miete zahlen müssen

wenn er ohne dir bescheid zu geben die wohnung renoviert, dann ist das nicht dein problem.

geh bitte zu nem anwalt wegen den genauen details oder zum mieterbund


wenn ein vermieter so drauf ist, dann kannste in der regel gift drauf nehmen, dass er mit allen mitteln versuchen wird sein - vermeintliches - recht durchzusetzen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
guest123-2170
Status:
Lehrling
(1592 Beiträge, 549x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

@Halbgott

wenn du aufmerksam gelesen hättest, dann wüsstest du jetzt, dass das Zimmer tapeziert und gestrichen werden muss.


@Easykao

Wenn ich die Kostenübernahme nicht bestätige, will er einen Sachverständigen auf meine Kosten einschalten, dass kann er aber nicht, oder?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
guest123-2147
Status:
Schüler
(270 Beiträge, 218x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Weil er die Kosten tragen muss und die dann einklagen muss vielleicht?
Ich kann dir ja auch nicht einfach ein Auto bestellen!

Wenn du was zum Thema beitragen willst, dann gib doch bitte mal einen sinnvollen Kommentar ab, der auch ein wenig Information enthält, nicht immer nur so Schwachsinn wie eben in dem anderen Thread von mir.

Danke

-- Editiert von anvil99 am 02.01.2009 16:35

-- Editiert von anvil99 am 02.01.2009 16:36

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
guest123-2147
Status:
Schüler
(270 Beiträge, 218x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Oh man, so viel geistige Umnachtung....
Ne Gehirnprothese wäre in deinem Fall wohl eher angebracht als ein 911er.

Ich ignorier deine Beiträge mal gepflegt.
Einen wie ihn gibts wohl in jedem Thread.

-- Editiert von anvil99 am 02.01.2009 16:47

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
guest123-2170
Status:
Lehrling
(1592 Beiträge, 549x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#19
 Von 
guest123-2147
Status:
Schüler
(270 Beiträge, 218x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#20
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Dein fundiertes Halbwissen spiegelt sich auf jeden Fall in deinen Beiträgen wieder.
Ich weiss auch nicht, was du mit deinen sinnfreien Kommentaren erreichen willst?
Du bist nicht mein Vermieter und irgendwelche Vorteile hast du auch nicht davon, wenn ich schön alles hinnehme.
Also halte dich bitte raus, oder trag was intelligentes zum Thema bei

@Halbgott

was soll daran besonderes sein? Nix. Die Kosten kommen mir nur sehr überzogen vor.

-- Editiert von anvil99 am 02.01.2009 18:32

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#21
 Von 
guest123-2170
Status:
Lehrling
(1592 Beiträge, 549x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#22
 Von 
guest-12309.01.2009 11:49:42
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 8x hilfreich)

für was nen sachverständigen??? braucht man um farbe und tapete beurteilen zu können nen sachverständigen?


weiß nur: wenn er einen kommen lässt und zu deinen ungunsten urteilt, dann musst du die kosten für den auch übernehmen

die frage ist nur, ob der überhaupt kommen muss. und für den fall rate ich dir dringend mal mit dem mieterbund zu reden - oder nem anwalt der da ahnung hat

in dem forum wirst du außer sinnfreien beiträgen nicht viel finden - LEIDER

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#23
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Nein, der VM muss laut Mietvertrag (123recht.net Tipp: Mietvertrag Vorlage Wohnung ) die Wohnung renovieren.
Für dieses eine Zimmer müssen wir die Kosten nur tragen, weil unsere Hasen die Tapete angeknabbert haben.

Ich habe vorhin eine telefonische Erstberatung von einem Anwalt bekommen.
Somit weiss ich, was ich wissen wollte.

Danke für eure Antworten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#24
 Von 
guest-12309.01.2009 11:49:42
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 8x hilfreich)

freut mich für dich, dass du deine antwort doch noch gefunden hast :-)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#25
 Von 
guest123-2170
Status:
Lehrling
(1592 Beiträge, 549x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#26
 Von 
guest123-2147
Status:
Schüler
(270 Beiträge, 218x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#27
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Nö, und wenn ist es mir auch egal.
Dann bleibt mir nur, zu sagen: viel Spaß mit dem MSB.

-- Editiert von anvil99 am 03.01.2009 13:26

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#28
 Von 
guest123-2147
Status:
Schüler
(270 Beiträge, 218x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#29
 Von 
anvil99
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Jetzt hier große Sprüche klopfen, aber wenn dann der MSB oder der Anwalt kommt, kuschen.
Deinen Schlag kenn ich.
Hehe und jetzt lass gut sein, das wird mir echt zu albern.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#30
 Von 
guest123-2147
Status:
Schüler
(270 Beiträge, 218x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Bin ich zur Renovierung verpflichtet?
Die Antworten findet ihr hier:


Schönheitsreparaturen

Bei Auszug aus Mietwohnung oder Büro ist immer wieder die Frage, ob der Mieter renovieren muss. In welchem Umfang, welche Farbe, durch Handwerker? Wenn im Mietvertrag starre Fristen für Schönheitsreparaturen vorgesehen sind, ohne auf eine Notwendigkeit abzustellen, dann sind solche Klauseln ungültig. Bei Fragen zu Ihren Klauseln zu Schönheitsreparaturen oder Auseinandersetzungen mit Vermieter / Mieter lesen Sie bitte unsere Ratgeber oder sprechen einen Anwalt für Mietrecht an. mehr

Muss der Mieter bei Auszug renovieren?

Es existiert kein neues Gesetz, nach welchem der Mieter nicht mehr renovieren muss. Lesen Sie nachfolgend, wann eine Verpflichtung bestehen kann. / Teilweise wird in der ... mehr

Renovieren bei Auszug - ja oder nein?

Sieben Fragen und Antworten rund um das Thema Schönheitsreparaturen / In den letzten zehn Jahren hat der Bundesgerichtshof in Sachen Schönheitsreparaturen und Renovierung bei Auszug immer wieder mieterfreundlich entschieden. Trotzdem ..... mehr