Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Abzug hälftiges Kindergeld auch ohne Umgang?

6.1.2007 Thema abonnieren Zum Thema: Kindergeld
 Von 
guest123-1320
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 5x hilfreich)
Abzug hälftiges Kindergeld auch ohne Umgang?

Hallo,

vielleicht könnt Ihr mir ja etwas dazu sagen.

Ich dachte immer, das hälftige Kindergeld für den unterhaltsverpflichtenden Elternteil dient zum Ausgleich der Kosten für den Umgang und Versorgung des Kindes in der Zeit des Umgangs. Wie ist es, wenn dieser Elternteil sein Umgansgrecht nicht wahrnimmt, weil er einfach sein Kind nicht sehen WILL? Es gibt keine Steine im Weg etc., er will einfach nicht und er kommt seit fast einem Jahr nicht mehr. Steht ihm dann trotzdem das hälftige Kindergeld zu (er zahlt 135% des Regelunterhalts) und wenn ja, wofür?????

Vielen Dank schon mal!

Feuerseele

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Beratung zu Sorgerecht oder Umgangsrecht

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie eine Beratung zum Sorge- oder Umgangsrecht?
Nehmen Sie kostenlos Kontakt auf, wir machen Ihnen ein Angebot für ein anwaltliches Beratungsgespräch.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 513 weitere Fragen zum Thema
Kindergeld


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Merline
Status:
Student
(2415 Beiträge, 158x hilfreich)

Also: Umgang und Unterhalt haben rein gar nichts miteinander zu tun.

Strikt zu trennen.

Ganz einfache Antwort:
Pflichtige die gar nicht zahlen, haben recht auf Umgang,

die, die zahlen, müssen nicht mehr deshalb zahlen, weil sie keinen Umgang wahr nehmen.

Also egal, was und wieviel Umgang stattfindet, ändert es nichts an dem Unterhalt, und auch nicht an der Anrechnung des kindergeldes

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Teasy1
Status:
Student
(2066 Beiträge, 88x hilfreich)

Rischtisch :devil:

Und ein Vater, der zwar Umgang will, aber alle Termine zum Umgang immer wieder absagt, muss trotzdem Unterhalt zahlen.

Sorry, bin ein wenig frustriert momentan...

-----------------
"Manchmal, aber nur manchmal...
...hilft es, erst das Hirn einzuschalten ;) "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wann dürfen Kinder zu Hause ausziehen?
Die Antworten findet ihr hier:


Wenn die Kinder flügge werden

Welche Rechte haben Minderjährige, die ihr Elternhaus verlassen wollen und wo haben die Eltern doch noch ein Wörtchen mitzureden? / Erwachsenwerden ist schwer. ... mehr