Abofalle

Mehr zum Thema:

Internetrecht, Computerrecht Rubrik, Abofalle

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Das LG Frankfurt am Main hat bei so genannten Abofallen, bei denen die Kostenpflichtigkeit des Angebots verschwiegen oder verschleiert wird, das Vorliegen einer Straftat verneint  (Beschluss vom 05.03.2009 - 5/27 Kls 3330 Js 212484/07 KLs - 12/08).

Leserkommentare
von zebi am 30.03.2009 07:47:18# 1
Wie hoch fällt dann eine Strafe aus ?
    
Ihr Kommentar zum Thema