Abmahnung der APW Rechtsanwälte & Notar "Pitch Perfect"

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, APW, Pitch, Perfect, Universal, Pictures

4 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
3

Und wieder ein neues Abmahnschreiben wegen Filesharing im Umlauf. Diesmal im Auftrag der Universal Pictures International Germany GmbH

1. Wer mahnt ab?

Heute geht es um eine Abmahnung der APW Rechtsanwälte & Notar. Abgemahnt wird das Filmwerk „Pitch Perfect“ im Auftrage der Universal Pictures International Germany GmbH

2. Was fordern die Abmahner?

Die Abmahner verlangen mit relativ viel Nachdruck die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Zugleich wird die Zahlung eines Pauschalbetrages in Höhe von 530.- € gefordert. Hiervon sollen laut den Abmahnern Schadensersatz und Rechtsanwaltskosten umfasst sein.

Danjel-Philippe Newerla
seit 2008 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Langener Landstraße 266
27578 Bremerhaven
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
E-Mail:
Markenrecht, Urheberrecht
Preis: 99 €
Antwortet: ∅ 19 Std. Stunden

3. Wie sollte Abgemahnte im Falle einer Abmahnung reagieren?

Bitte bewahren Sie Ruhe!

Zunächst muß geprüft werden, ob in Ihrem Fall überhaupt eine Urheberrechtsverletzung vorliegt. Sollte dieses nicht der Fall sein, bräuchten Sie gar nicht zu reagieren.

Sollten die Vorwürfe leider zutreffen, müßten Sie innerhalb der gesetzten Frist eine abgeänderte Unterlassungserklärung abgeben (hier durch geben Sie kein Schuldeingeständnis ab). Gerne bin ich Ihnen hierbei behilflich.

Keinesfalls sollten Sie aber die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung unterschreiben und auch den geforderten Betrag von 530.- € nicht anstandslos zahlen. Dieser läßt sich selbst bei einer berechtigten Abmahnung noch deutlich herunterhandeln in den meisten Fällen.

4. Erste-Hilfe-Tipps bei Abmahnungen

1. Kein Kontakt zur Gegenseite!

2. Die beigefügte Unterlassungserklärung ignorieren!

3. Fristen nicht versäumen!

4. Noch vor Fristablauf einen Rechtsanwalt einschalten!

Haben auch Sie eine Abmahnung erhalten? Ich helfe Ihnen im Fall der Fälle gerne mit meiner langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet weiter.

Kontaktieren Sie mich doch einfach unverbindlich für ein kostenloses Erstgespräch (unter: 0471/140241) oder senden Sie mir die Abmahnung unverbindlich per E-Mail zu (an: info@kanzlei-newerla.de). Gerne helfe ich Ihnen zum günstigen Festpreis weiter falls gewünscht.

Die Höhe meines Festpreises (inkl. Auslagen und 19% MwSt.) für die außergerichtliche Vertretung in Abmahnungsfällen (Filesharing) richtet sich nach der Höhe des von den Abmahnern geforderten Betrages.

Mit freundlichen Grüßen von der Nordseeküste

Dr. Danjel-Philippe Newerla

Rechtsanwalt

- Fachanwalt für IT-Recht -
- Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz -

Langener Landstr. 266
27578 Bremerhaven
E-Mail: info@drnewerla.de
Web: www.drnewerla.de
Tel.0471/ 4839988 - 0
Fax. 0471/ 4839988-9
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Sie haben Fragen? Nehmen Sie gleich Kontakt auf.
Rechtsanwalt Dr.
Danjel-Philippe Newerla
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Bremerhaven
Guten Tag Herr Newerla,
ich habe Ihren Artikel "Abmahnung der APW Rechtsanwälte & Notar "Pitch Perfect"" gelesen und würde darüber gerne mit Ihnen sprechen.
Kontakt aufnehmen
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner: "Ziemlich beste Freunde"
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte für die Constantin Film Verleih "Movie 43"
Wettbewerbsrecht Wettbewerbsrecht/Strafrecht: Missbrauch von Abmahnungen stellt keinen Betrug dar
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte im Auftrag der Sony Music GmbH für das Album "Shadows" von Lenka