Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.084
Registrierte
Nutzer

Ab welcher Höhe muss Selbständigkeit angemeldet werden

8.1.2007 Thema abonnieren
 Von 
soberan
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 3x hilfreich)
Ab welcher Höhe muss Selbständigkeit angemeldet werden

Hallo,

ich arbeite bei einer Vertragshandlung im Direktvertrieb und habe wie mir bekannt damals gleich eine Selbständigkeit beim Gewerbeamt gemeldet.
Nun habe ich ein paar Kollegen die diesen Schritt noch nicht gewagt haben, daher haben sie es nicht gemeldet, sondern die Chefin führt die Steuer von der Provision direkt ans Finanzamt ab.
Ist das denn rechtens? Mir kommt das wie eine halbe Schwarzarbeit vor, kenne mich in diesem Bereich allerdings auch garnicht aus.
Hängt das vielleicht mit Dauer der Beschäftigung oder Höhe der Eingenommenen Provision zusammen?

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Scheinselbständigkeit prüfen

Im Falle einer Scheinselbstständigkeit drohen Zahlungen an die Sozialversicherung und an das Finanzamt.
Nutzen Sie dieses Formular, um auf Nummer sicher zu gehen.

Jetzt loslegen



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(28832 Beiträge, 8838x hilfreich)

Arbeiten die Kollegen auf 400€-Basis?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
soberan
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 3x hilfreich)

Nein auf Provisionsbasis.
Verkaufen sie beim Kunden etwas bekommen sie dafür Provision.
Also es handelt sich schon um so durchschnittlich 2000-3000€ im Monat. Zumindest bei einem mir bekannten Fall.
Die anderen dürften so etwa 1000€ monatlich haben.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(28832 Beiträge, 8838x hilfreich)

Wenn die Chefin die Steuern direkt an das Finanzamt abführt, dann kann es sich nur um einen Mini-Job handeln oder um ein normales Angestelltenverhältnis auf Steuerkarte, bei dem dann aber auch die Sozialversicherungen anfallen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen