Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
482.453
Registrierte
Nutzer

ALG1-Anspruch nach dem Studium

6.1.2015 Thema abonnieren Zum Thema: Studium
 Von 
AlexGE
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
ALG1-Anspruch nach dem Studium

Hallo,

ich bin im Januar 2010 arbeitslos geworden, habe 2 Monate lang Arbeitslosengeld 1 erhalten, mich dann zur Weiterbildung zum Industriemeister angemeldet und im Anschluss studiert. In wenigen Wochen bin ich mit meinem Studium fertig. Habe ich nach meinem Studium Anspruch auf die 10 Monaten Arbeitslosengeld, die ich im Jahr 2010 nicht in Anspruch genommen habe?

Danke und mit freundlichen Grüßen

A.G.

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Hartz 4 Bescheid prüfen

Falsche Berechnung, kein Mehrbedarf, Sanktionen, zu wenig Hartz 4 - Wir überprüfen kostenfrei Ihren Hartz 4 / JobCenter Bescheid zum Arbeitslosengeld 2.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 40 weitere Fragen zum Thema
Studium


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
drkabo
Status:
Richter
(8696 Beiträge, 6216x hilfreich)


Nein.
Der Anspruch auf ALG1 erlischt 4 Jahre nach dem erstmaligen Entstehen.
D.h. bis Januar 2014 hätte man den Restanspruch auf ALG1 gehabt. Jetzt ist es zu spät.


-----------------
"
Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Unter welchen Vorraussetzungen erhalte ich Arbeitslosengeld (ALG I)?
Die Antworten findet ihr hier:


Arbeitslosengeld: Die Verhängung einer Sperrzeit durch die Bundesagentur für Arbeit

von Rechtsanwalt Alexander Bredereck
Wann tritt eine Sperrzeit ein? / Mit Sperrzeit bezeichnet man den Zeitraum, für den der Anspruch auf Zahlung des Arbeitslosengeldes durch die Bundesagentur ... mehr

Der Anspruch des Arbeitnehmers auf Arbeitslosengeld

von Rechtsanwalt Alexander Bredereck
Was man beim Arbeitslosengeld beachten sollte / Arbeitnehmer haben bei Arbeitslosigkeit Anspruch auf Arbeitslosengeld, wenn die Meldung persönlich erfolgt ... mehr