Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

-URGENT-..zweite Ehe/ kind 2+3

6.1.2003 Thema abonnieren Zum Thema: Kind
 Von 
murmel2000
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 1x hilfreich)
-URGENT-..zweite Ehe/ kind 2+3

erstmal Hallo und Dank vorab;

ich stehe vor Unterhaltsneuberechnung für meine 15 jährige Tochter(wohnhaft bei "EX"). aus nichtehelicher Partnerschaft.
Zwischenzeitlich habe ich geheiratet und zwei 6 jährige Bambinis. Ehefrau ist nicht erwerbstätig. Wir wohnen im eigenen -finanzierten-Haus.
FRAGE: Nettoeinkommen liegt bei rd. 1000,-€/Bedarfskontrollbetrag (eigenbehalt) liegt bei rd. 750,-€.
Wie werden die notwendigen Lebenshaltungskosten meiner jetzigen Ehefrau in die Berechnung einbezogen..????
Wäre es sinnig/ hilfreich, sofern meine jetzige Ehefrau selbst einen Unterhaltsanspruch einklagt...???? Denn,- wovon soll Sie/ich/Kind2/Kind3 leben..???

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 4759 weitere Fragen zum Thema
Kind

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr