Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.252
Registrierte
Nutzer

§ 266a StGB Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt

5.1.2008 Thema abonnieren
 Von 
berliner01
Status:
Frischling
(39 Beiträge, 4x hilfreich)
§ 266a StGB Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt

Kurz zum Sachverhalt:

erstmal ordentlich gekündigt während der Probezeit, dann aussenordentlich 3 Tage später, mit einer dreisten Begründung. Ausserdem zahlt der Arbeitgeber das letzte Gehalt nicht.
Nun habe ich durch die Krankenkasse erfahren, dass er gar keine Sozialversicherungsbeiträge für mich gezahlt hat.
Klage gegen die fristlose Kündigung und Lohnzahlungsklage sind schon raus.

Landet jetzt die Sache vor dem Strafgericht oder sind die drei Sachen (Lohnzahlungsklage, Klage gegen die fristlose Kündigung und Straftat des Arbeitgebers)voneinander getrennt?

Danke

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Abfindung berechnen

Steht eine Kündigung bevor oder wurde Ihnen gekündigt und Sie fragen sich, ob Sie Anspruch auf eine Abfindung in welcher Höhe haben?
Fordern Sie eine kostenlose rechtliche Ersteinschätzung an.

Jetzt loslegen



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1603x hilfreich)

... das frag doch deinen anwalt.
prozess- und verfahrensrecht gehören wohl nicht zum bereich arbeitsrecht.
:forum:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Kündigung in der Probezeit - geht das so einfach?
Die Antworten findet ihr hier:


Kündigung während der Probezeit und Urlaubsanspruch

Urlaubsregelungen bei Kündigung während der Probezeit / Oftmals herrscht Uneinigkeit zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern, ob ein Urlaubsanspruch entstanden ist, wenn ... mehr