Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

umzug

4.1.2009 Thema abonnieren Zum Thema: Umzug
 Von 
chicca123
Status:
Beginner
(73 Beiträge, 2x hilfreich)
umzug

hallo

ich möchte in den nächsten 1-2 monaten umziehen, 40km von dem ort wo wir jetzt wohnen, und 120 km weg vom kv.

seit der Trennung anfang juli haben wir keinen kontakt mehr, er hat auch kein interesse an seinem sohn.

da wir beide das sorgerecht haben, wurde mir gesagt er müsse unterschreiben wenn ich weg ziehen will.

stimmt das oder nicht? wenn es nicht stimmt muss ich ihm die neue adresse an ihn weiter geben oder wie ist das?

danke

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 99 weitere Fragen zum Thema
Umzug


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-2156
Status:
Schüler
(463 Beiträge, 604x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
chicca123
Status:
Beginner
(73 Beiträge, 2x hilfreich)

ich bin momentan beim anwalt, und er hat schon 2 briefe an ihn geschickt die er nicht annimmt, und sich nicht rührt.

das ganze geht warscheinlich vor gericht wegen entzug des sorgerechtes bei ihm.

kann es denn gesetzliche folgen für mich haben wenn ich einfach so umziehe?

meine sachberabeiterin beim jugendamt hat gesagt ich brauche keine unterschrift...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-2156
Status:
Schüler
(463 Beiträge, 604x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
chicca123
Status:
Beginner
(73 Beiträge, 2x hilfreich)

mein anwalt hat ihm 2 briefe geschickt, er hat beide nicht angenommen und logischerweise auch nichts dazu gesagt. wir haben eine PKH beantragt, und beim gericht eingereicht das ich das alleinige Sorgerecht möchte.
nein wegen ABR haben wir nichts getroffen oder so.

das amt weiss das ich umziehen will schon eine ganze zeit lang, ich hab nun eine wohnung gefunden und muss aus dieser hier auch raus.

ich kann nicht dort weiter wohnen wo wir jetzt sind.

was kan ich tun das ich keine probleme wegen dem baldigen umzug bekomme?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr