Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.339
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Insolvenzverfahren

Rechtsberatung und Informationen zu Insolvenzverfahren und Insolvenzrecht.

Bei Schulden und Zahlungsunfähigkeit soll das Insolvenzverfahren helfen, die Schulden zu begleichen. Man unterscheidet die Privatinsolvenz oder Verbraucherinsolvenz und das Regelinsolvenzverfahren für Unternehmen. Jedes Insolvenzverfahren beginnt mit einem Antrag beim Amtsgericht. Verbraucher müssen versuchen, sich mit den Gläubigern zu einigen, bei Unternehmen prüft ein Insolvenzverwalter. 123recht.net hilft Ihnen beim Verbraucherinsolvenzverfahren - mit oder ohne Anwalt.

Ich brauche Hilfe vom Anwalt.

Insolvenzverfahren wurde 194 mal online bearbeitet.
Schon ab 25€.

Aktuelle Bewertungen:

4 / 5,0

verständliche Antwort. schnell beantwortet. Empfehlenswert. Jedoch ist das Insolvenzrecht unlogisch

Blitzmandat: Beratung zum Festpreis

Insolvenzverfahren »
Insolvenzplan erstellen
Ich erstelle für Sie (Selbständiger oder Unternehmer) einen Insolvenzplanentwurf unter Berücksichtigung folgender Punkte: Darstellung der persönli...
ab €500,00
Details

Top-Anwälte im Fachgebiet Insolvenzrecht

Christian Schulze
seit 2016 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
12109 Berlin
Insolvenzrecht, GmbH-Recht, Zivilrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Handelsrecht
Preis: 70 €
Stefan Pieperjohanns
seit 2016 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
20095 Hamburg
Insolvenzrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Grundstücksrecht, Erbrecht, Kaufrecht
Preis: 99 €
Antwortet: ∅ 4 Std. Stunden
Michael Wübbe
seit 2016 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
50672 Köln
Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Tierrecht
Preis: 50 €
Weitere Anwälte »

Ich möchte selbst recherchieren.

245 Ratgeberartikel und Rechtsfälle zu Insolvenzverfahren. Wonach suchen Sie?
 
Suchen
Oft gestellte Fragen zu Insolvenzverfahren

Anerkennung eines Insolvenzverfahrens aus den USA in Deutschland
Insolvenzrecht | 03.02.2016 | 354 Aufrufe | ***
Ich habe größere Schulden in Deutschland und die Absicht mit meiner Familie in die USA auszuwandern. Ein Insolvenzverfahren in Deutschland kommt für ...

Auskunftspflicht während des Insolvenzverfahrens
Insolvenzrecht | 20.07.2016 | 315 Aufrufe | ***
Diesen Monat wird meine Insolvenz beendet sein.Ich habe während der Insolvenzzeit erst als Angestellter angefangen und auch entsprechend Arbeistgeber,...

Insolvenzverfahren - Welche Einnahmen sind pfändbar?
Insolvenzrecht | 02.08.2017 | 93 Aufrufe | €50,00
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Insolvenzverfahren wurde lt. Beschluss am 03.02.2017 um 07.00 Uhr eröffnet. Ein P-Konto wurde nicht eröffn...

Weitere oft gestellte Fragen »

Wichtige Ratgeber zum Thema Insolvenzverfahren

  • Das Verbraucherinsolvenzverfahren
    Leserwertung: 4,8/5,0
    von 5 Lesern bewertet

    von RA Olaf Matlach | Insolvenzrecht | 09.02.2004
    Nicht nur die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist in den letzten Jahren stetig angestiegen. Betroffen waren hier auch nicht mehr nur klein- oder mittelständige Unternehmen, wie dies der Fall Holzmann gezeigt hat. Auch die Zahl der Menschen ist deutlich gestiegen, die ihren privaten finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können...
  • Außergerichtliche Schuldenbereinigung und Privatinsolvenz
    Leserwertung: 4,2/5,0
    von 9 Lesern bewertet

    Insolvenzrecht | 22.02.2006
    Überschuldung wird in Deutschland immer mehr zu einem Thema. Nicht nur Firmen geraten in Zahlungsschwierigkeiten. Zunehmend sind auch Privatpersonen und ganze private Haushalte betroffen. Dies hat unterschiedliche Gründe...
  • Schuldenbereinigung und Insolvenzverfahren
    von RA Oliver Gothe-Syren | Insolvenzrecht | 23.02.2006
    Chancen in der Krise für Unternehmen und Schuldner / Nach 100 Jahren Konkursordnung und sieben Jahren Insolvenzordnung fehlt es in Deutschland noch immer an einer Insolvenzkultur, obwohl formal ein für Unternehmen und Schuldner sehr funktioneller Rahmen in Form des Insolvenzverfahrens vorhanden ist...
  • Versagung der Restschuldbefreiung im Insolvenzverfahren
    von RA Hermann Kulzer | Insolvenzrecht | 04.08.2011
    Tipps / 1. Die Versagung der Restschuldbefreiung erfolgt durch Beschluss des Insolvenzgerichtes. 2. Die Versagung muss von einem Insolvenzgläubiger beantragt ...

Weitere Artikel »