Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
476.133
Registrierte
Nutzer

Welches Arbeitslosengeld in der Probezeit

26.6.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Arbeitslosengeld
 Von 
fb468840-87
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Welches Arbeitslosengeld in der Probezeit

Ich bin in den letzten 4 Jahren durchgängig beschäftigt gewesen. Zum 31.12.16 habe ich aus gesundheitlichen Gründen gekündigt und zum 01.02.17 eine neue Arbeitsstelle angetreten. Für Januar 17 habe ich Arbeitslosengeld bezogen, welches nach dem Durchschnittsverdienst der letzten 12 Monate berechnet wurde. Nun bin ich in der Probezeit, bin krank geschrieben und werde noch mehrere Monate gesundheitsbedingt nicht arbeiten können. Mein Arbeitgeber hat mich nun gekündigt. Wie berechnet sich das Arbeitslosengeld, nach meinem jetzigen Verdienst, bzw. dem Krankengeld oder nach meinem letzten Verdienst, der deutlich höher war?

-- Editiert von Moderator am 26.06.2017 22:00

-- Thema wurde verschoben am 26.06.2017 22:00

Verstoß melden

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 260 weitere Fragen zum Thema
Arbeitslosengeld

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Unter welchen Vorraussetzungen erhalte ich Arbeitslosengeld (ALG I)?
Die Antworten findet ihr hier:


Arbeitslosengeld: Die Verhängung einer Sperrzeit durch die Bundesagentur für Arbeit

von Rechtsanwalt Alexander Bredereck
Wann tritt eine Sperrzeit ein? / Mit Sperrzeit bezeichnet man den Zeitraum, für den der Anspruch auf Zahlung des Arbeitslosengeldes durch die Bundesagentur ... mehr

Der Anspruch des Arbeitnehmers auf Arbeitslosengeld

von Rechtsanwalt Alexander Bredereck
Was man beim Arbeitslosengeld beachten sollte / Arbeitnehmer haben bei Arbeitslosigkeit Anspruch auf Arbeitslosengeld, wenn die Meldung persönlich erfolgt ... mehr