Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
476.824
Registrierte
Nutzer

UrlaubsTage bei neuem Arbeitgeber

 Von 
Susiratlos123
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
UrlaubsTage bei neuem Arbeitgeber

Hallo,
ich habe zum 31.7. bei meinen langjährigen Arbeitgeber gekündigt (123recht.net Tipp: Kündigung Arbeitsvertrag Arbeitnehmer ) und am 1.8. Bei einem neuen angefangen. Bei dem alten habe ich einen Urlaubsanspruch von 18 Tagen ( von insgesamt 30) gewährt bekommen. Der neue gibt nur 28 Tage insgesamt und will mir jetzt für das laufende Jahr nur noch 5 Tage gewähren. Ist das rechtens? Vielen Dank für die Hilfe

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 923 weitere Fragen zum Thema
Arbeitgeber Urlaubstage


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Junior-Partner
(5827 Beiträge, 2224x hilfreich)

Frag' deinen AG doch Mal, wie er da rechnet. Das ist ja nur 1 Tag pro Monat, also offenkundig falsch.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Susiratlos123
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Laut ihm hätte mein alter Arbeitgeber mir die 20 Tage Mindesturlaub geben müssen,da ich erst zum 31.7. gekündigt habe und von ihm bekomme ich deshalb anteilig nur noch die 5 Tage. Ich verstehe diese Rechnung auch nicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
blaubär+
Status:
Junior-Partner
(5827 Beiträge, 2224x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Susiratlos123
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe die Urlaubsbescheinigung natürlich abgegeben und ist dem neuen bekannt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr