Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
11.169 Ratgeber, 1.694.108 Forumsbeiträge, 156.882 Rechtsberatungen
422.493
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang9 Anwälte online

Forum Baurecht

Gewährleistung am Bau

2.1.2006 3874 Aufrufe Thema abonnieren
 Von 
cobold64
Status:
Lehrling
(1023 Beiträge, 152x hilfreich)
Gewährleistung am Bau

Hallo und erst einmal allen ein glückliches neues Jahr!
Mein Problem ist folgendes: Haus gebaut, Baufirma in der Bauphase insolvent. Wir haben nachweislich alle Rechnungen der Hausbaufirma bezahlt, die haben jedoch ihrerseits nicht alle Subunternehmer und Lieferanten bezahlt. Kann eine Firma, die Ihre Rechnungen vom Bauträger nicht komplett bezahlt bekam, uns gegenüber jetzt die Gewährleistung verweigern?
Danke!

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4417 Beiträge, 270x hilfreich)

Leider: Ja, denn mit den Subunternehmern steht ihr in keinem Vertragsverhältnis. Euer Ansprechpartner ist die inzwischen insolvente Baufirma, und die wird bei den einzelnen Subunternehmen, die ebenso wie ihr zu bedauern sind, nichts mehr erreichen können. Sprecht trotzdem mal mit dem Insolvenzverwalter und meldet evtl. Forderungen an.
Auch von mir ein glückliches 2006 mit möglichst wenig Baumängel!
Gruß


-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
cobold64
Status:
Lehrling
(1023 Beiträge, 152x hilfreich)

Danke ikarus02,
aber da ist nichts mehr zu holen, die Insolvenz wurde mangels Masse abgewiesen. Bisher hatten wir noch Glück, die Mängel halten sich in Grenzen und die Subunternehmen haben sich nicht vor der Gewährleistung gedrückt. Aber vor allem mit den elektrischen Rollläden (sieht das blöd aus lll - naja Rechtschreibreform!)gibt es immer wieder Probleme und da fängt der Lieferant jetzt langsam an, sich zu sträuben.
Weißt du, wie das aussähe, wenn wir eine Abtretungserklärung der Baufirma hätten? Könnten die dann immernoch sagen: Machen wir nicht, weil nicht komplett bezahlt?
Danke schonmal vorab.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4417 Beiträge, 270x hilfreich)

Ein insolventes Unternehmen darf keine Abtretungserklärungen mehr herausgeben.
Auch hier könnt ihr den Insolvenzverwalter ansprechen.
Grüße

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

-- Editiert von ikarus02 am 05.01.2006 06:43:48

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden