Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
11.081 Ratgeber, 1.677.868 Forumsbeiträge, 154.796 Rechtsberatungen
418.227
Registrierte
Nutzer

ausländisches Pflegepersonal

22.6.2012 383 Aufrufe Thema abonnieren
 Von 
Melanie287
Status:
Beginner
(118 Beiträge, 0x hilfreich)
ausländisches Pflegepersonal

Hallo zusammen

Der Vater meiner besten Freundin braucht 24 h Pflege (Stufe2). Die überlegt jetzt eine ausländisches Pflegepersonal einzustellen. Sie hat einige gefunden die alle so 1000€ haben möchten auf die Hand.Da Sie es nur Legal machen möchte , muß Sie bestimmt auch an den Staat und an wen noch was abführen...
Wenn die Person im Monat 1000€ Netto verdient, wie hoch wird ca. der Brutto Lohn sein, womit muss Sie jeden Monat rechnen ?
Was ist noch zu beachten ?

Lieben Dank Melanie

-- Editiert Melanie287 am 22.06.2012 17:20

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Kalfaterer
Status:
Beginner
(63 Beiträge, 3x hilfreich)

Das lässt sich nun bestenfalls pauschal beantworten, da weitere Angeben fehlen, wie z.B. Steuerklasse, Alter, KiSt.-pflicht usw.

Bei St.Klasse 1, mit Kirchensteuer können Sie von ca.
1300€ Brutto ausgehen, was Sie dann als Arbeitgeber so ca. 1630€ mtl. kostet.

Sie können bei google einfach mal "nettolohn berechnen" o. ä. eingeben, da kommen Sie zu verschieden Seiten auf welchen man sich einen zahlenmäßigen Überblick verschaffen kann.

Dennoch halte ich diesen Fortenteilbereich für Ihre Frage nur bedingt geeignet, da es bei der Beschäftigung von Ausländern auch Sozialversicherungsrechtliche Aspekte gibt.

Ich meine Sie sollten hinsichtlich dieser Überlegung z.B. einen Steuerberater konsultieren, da es weiteres zu überlegen gibt, u. a. wg. evtl. Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen, Sozialvers.recht eben und nicht selten haben die mit diesem Thema, Pflege, schon Kontakt gehabt.

Auch hier: http://www.pflegewiki.de/wiki/Besch%C3%A4ftigung_von_ausl%C3%A4ndischen_Helferinnen
können Sie hilfreiche Infos finden.




-----------------
"Wer WILL findet Wege, wer nicht will findet Gründe!"

-- Editiert Kalfaterer am 22.06.2012 18:24

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Melanie287
Status:
Beginner
(118 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für die Hilfreiche Antwort. Dennoch habe ich eine Frage. Welche Seuerklasse ? Haben zb. Polin die selben Steuerklassen wie wir oder was meinten Sie genau?

Schönes Wochenende LG Melanie

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(33818 Beiträge, 1210x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Mein Gehalt wird nicht gezahlt - was jetzt?
Die Antworten findet ihr hier:


Arbeitgeber zahlt Gehalt nicht: Was tun?

Der Arbeitgeber ist dem Arbeitnehmer gegenüber verpflichtet, rechtzeitig das geschuldete Gehalt zu zahlen. Das monatlich zu zahlende Gehalt ist in der Regel nach ... mehr