Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
11.123 Ratgeber, 1.685.643 Forumsbeiträge, 155.806 Rechtsberatungen
420.338
Registrierte
Nutzer

Abmahnung als Domaineigner?

12.2.2012 778 Aufrufe Thema abonnieren Zum Thema: Abmahnung
 Von 
robert911
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Abmahnung als Domaineigner?

hallo,

ich habe folgendes Problem:

ich bin eigentümer eine Internetdomain und Vermiete diese an einen Kunden von mir.
Nun hat dieser Kunde jemanden mit unerlaubter Emailwerbung belästigt.
Dieser jenige hat nun mich und meinen kunden abgemahnt. Soll heißen wir haben jeder eine Abmahnung und eine Unterlassungserklärung erhalten.
Das mein Kunde das zahlen muß verstehe ich ja. Schließlich hat er es verursacht.

aber wieso werde auch ich abgemahnt? nur weil meine Firmendaten bei der Denic als Eigentümer eingetragen sind.

Ist das überhaupt rechtens? Ich habe ja nichts gemacht.

ganz zu schweigen von den kosten der Abmahnung in Höhe von 630€.

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 173 weitere Fragen zum Thema
Abmahnung


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12311.04.2012 22:52:18
Status:
Student
(2111 Beiträge, 18x hilfreich)

Üblicherweise trägt man seine Kunden als Besitzer ein, da es dessen Domain ist. Man selber (Vermieter) ist dann höchstens Admin C.

Kann der Abmahnen seinen Wunsch nicht durchsetzen wird er sich an dich wenden. Wober soll der wissen das es einen Vermieter und Mieter gibt.

Wo sitzt denn dein Mieter ? Tailand oder Russland

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
robert911
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

ich glaube du verwechselst da etwas.
die domain gehört mir.
mein kunde mietet diesen namen nur und nutzt diese.

außerdem hat mein kunde und ich eine abmahnung bekommen!

ach und mein kunde sitzt wie ich in deutchland.


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12311.04.2012 22:52:18
Status:
Student
(2111 Beiträge, 18x hilfreich)

Wenn du nichts damit zu tun hast und dein Kunden gerade steht, kann dir wenig passieren.

Ich würde das dem Abmahner erklären, woher soll der das wissen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#5
 Von 
PerryRhodan
Status:
Praktikant
(959 Beiträge, 14x hilfreich)

quote:
Seit wann ist E-Mail-Werbung verboten?

Er meint unerwünschte gewerbliche Werbung, aka UCE aka Spam.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Wie verhalte ich mich bei einer Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung?
Die Antworten findet ihr hier:


Tauschbörse

Wenn über Tauschbörsen oder Peer-to-Peer Netzwerke im Internet geschützte Dateien (z.B. Filme, Musik) getauscht werden, ist das strafbar. Das Filesharing kann eine teure Abmahnung des Urhebers nach sich ziehen. Wenn Sie eine Abmahnung wegen der Nutzung einer Tauschbörse erhalten haben, sollten Sie sich hier über Ihre Möglichkeiten informieren und bei Bedarf einen Anwalt für Urheberrecht konsultieren. mehr

Filesharing

Das Herunterladen und Verbreiten von urheberrechtlich geschützten Liedern oder Filmen im Internet - also Filesharing - ist strafbar und trotz zahlreicher Abmahnungen immer noch sehr beliebt. Wenn Sie eine Abmahnung oder Strafanzeige wegen Filesharing bekommen haben: Auf 123recht.net erhalten Sie Antworten und Kontakt zu einem spezialisierten Rechtsanwalt Im Urheberecht. mehr

Abmahnung

Mit einer Abmahnung wird ein rechtswidriges Verhalten angezeigt und abgestraft. In der Regel kommt die urheberrechtliche Abmahnung gemeinsam mit einer Unterlassungserklärung, mit der man sich verpflichtet, das Verhalten künftig zu unterlassen. Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben oder jemanden abmahnen wollen, können Sie sich auf 123recht.net umfassend informieren und bei Bedarf auch einen Anwalt für Urheberrecht unkompliziert kontaktieren. mehr

Wer trägt die Rechtsanwaltskosten bei einer unberechtigten Filesharing-Abmahnung?

von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Die Kosten sind vom Abmahner zu zahlen, da sie ohne unberechtigte Abmahnung nicht entstanden wären / Der nachfolgende Artikel soll einen Beitrag zur Klärung der Frage leisten, ... mehr