Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
11.169 Ratgeber, 1.694.612 Forumsbeiträge, 156.939 Rechtsberatungen
422.629
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang9 Anwälte online

DDR, BRD und USA - Folterknechte gegen MenschenRechte

6.5.2004 1696 Aufrufe Thema abonnieren
 Von 
guest123-48
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 0x hilfreich)
DDR, BRD und USA - Folterknechte gegen MenschenRechte

ACHTUNG !!! ich fordere ein MENSCHEN Rechts FORUM

http://www.mdr.de/nachrichten/schwerpunkt/1365985.html

Brandenburg: Beamte foltern Häftlinge!

---
DDR, BRD und USA - Folterknechte gegen MenschenRechte.
---

Ich kenne sowas nur aus DDR-Gefängnissen.


Häftlinge aus dem Wiederstand gegen die Diktatur wurden immer
wieder von vermummten Schlägertrupps malträtiert. Viele ehemalige Bedienstete foltern nun auch nach der Wende einfach weiter.

--------


Ich weiss dass das InternetRecht-Forum am meissten gelesen wird.

Ich fordere alle auf ein FORUM für

-- Menschen Rechte -- zu eröffnen

und rege daran teil zu nehmen.


Danke, Heinrichpengo


-- http://nimdasnet.gmxhome.de


_ PS: das Menschen Rechts Forum sollte auch Zensurfrei sein und

bleiben.

Danke an die Sysops

Verstoß melden



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-48
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo, sysop

das ist das falsche forum.

dafür und dagegen

wer ist schon für folter ausser

der Herr Wolfsohn den ich gestern im

N-TV bei Maischberger gesehen habe

der würde ja am liebsten jeden als

Terroristen bezeichnen der eine andere Meinung hat als er.

Eine Schande für Deutschland und die Bundeswehr dieser Mensch.


- www.stasiopfer.de


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Ralf Eigner
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 1x hilfreich)

zu Heinrichpengos
"Häftlinge aus dem Wiederstand gegen die Diktatur wurden immer wieder von vermummten Schlägertrupps malträtiert. Viele ehemalige Bedienstete foltern nun auch nach der Wende einfach weiter."

wüßte ich gern mehr. Endlich mal jemand, der es selbst kennt und nicht nur wiederkäut. Gern auch an meine Mailadresse! Was mich nachdenklich macht, ist die - laut dieser Darstellung - praktizierte Weiterbeschäftigung von damals offenbar politisch motivierten Schlägern im öffentlichen Dienst und die Frage nach deren heutiger Motivation.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Ralf Eigner
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 1x hilfreich)

Schade.
Scheint wieder nichts zu werden. Werde wohl nie erfahren, was sich da Gruseliges abgespielt hat.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
525tds
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Ich denke die meisten werden sich nicht trauen über solche Vorfälle zu reden. Oder werden Schramgefühle haben.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
525tds
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 3x hilfreich)

Ich denke, daß auch einige Leute was über "härtere Behandlungen" im deutschen Knast oder Polizeiwache berichten könnten.
Vielleicht liest das ja einer der dazu was schreiben kann.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Dr. jur. von Campe
Status:
Schüler
(205 Beiträge, 2x hilfreich)

Den Club dazu gibt es schon.
Du kommst zu spät mit der Idee.

amnesty international !

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden