Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
11.172 Ratgeber, 1.695.428 Forumsbeiträge, 157.053 Rechtsberatungen
422.810
Registrierte
Nutzer

Urlaubssperre und Auszahlung des Resturlaubs

20.11.2008 2391 Aufrufe Thema abonnieren Zum Thema: Auszahlung Urlaubssperre
 Von 
weaper
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaubssperre und Auszahlung des Resturlaubs

hallo,
es geht um folgendes Problem. Der AG hat eine Urlaubssperre bis Ende des Jahres erteilt, was an sich kein Problem ist, jedoch darf der Resturlaub nicht mit ins neue Jahr genommen werden und der AG will den Resturlaub auszahlen. Damit sind einige AN nicht einverstanden. Gibt es eine Regelung vom Gesetz ob dies erlaubt ist? Ich würde mich sehr auf eine Antwort freuen. Am besten wäre es in welchem Gesetz die Regelung zu finden ist mit § und Abs.

Danke im Voraus

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 53 weitere Fragen zum Thema
Auszahlung Urlaubssperre


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Philosoph
(13200 Beiträge, 1749x hilfreich)

Wenn es keine gültige Regelung im Tarif- oder Arbeitsvertrag zur Übertragung des Urlaubs gibt, dann gilt die gesetzliche Regelung. Danach muß der Urlaub im ersten Quartal des nächsten Jahres in Zeit gewährt werden, da gesetzlich eine Abgeltung nur bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses vorgesehen ist.

§ 7 Zeitpunkt, Übertragbarkeit und Abgeltung des Urlaubs
(1) 1Bei der zeitlichen Festlegung des Urlaubs sind die Urlaubswünsche des Arbeitnehmers zu berücksichtigen, es sei denn, daß ihrer Berücksichtigung dringende betriebliche Belange oder Urlaubswünsche anderer Arbeitnehmer, die unter sozialen Gesichtspunkten den Vorrang verdienen, entgegenstehen.
...
2Eine Übertragung des Urlaubs auf das nächste Kalenderjahr ist nur statthaft, wenn dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe dies rechtfertigen.
3Im Fall der Übertragung muß der Urlaub in den ersten drei Monaten des folgenden Kalenderjahrs gewährt und genommen werden. ...

4) Kann der Urlaub wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses ganz oder teilweise nicht mehr gewährt werden, so ist er abzugelten.

-- Editiert von hamburgerin01 am 20.11.2008 08:17

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr