Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

fehlende Papiere

31.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Dreier
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
fehlende Papiere

Habe vom Händler ein Pferd erworben. Im Vertrag steht das das Pferd Papiere hat.
Nachdem ich jetzt endlich es geschafft habe, das Pferd zu bezahlen (Ratenvertrag) teilt mir der VK mit, das ich mich selber um die Papiere, Fotos pp. zu kümmern habe.

Ist die rechtens wenn nicht was kann ich machen ?

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwältin Birgit Raupers
Status:
Beginner
(126 Beiträge, 33x hilfreich)

Hallo,
die Legitimationspapiere eines Pferdes gehören zu dem Pferd dazu und sind an den neuen Besitzer zusammen mit dem Pferd zu übergeben.
Sind die Papiere verloren gegangen, so hat der Verkäufer diese auf seine Kosten zu beschaffen bzw. sich um Ersatzpapiere zu bemühen.
Hierzu gibt es zahlreiche Gerichtsurteile.

Dies gilt auch , wenn im Kaufvertrag nicht ausdrücklich die Legitimationspapiere erwähnt sind. Papiere gehören stets zum Pferd.

MfG

Birgti Raupers


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen