Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.271
Registrierte
Nutzer

ebay-Probleme

4.1.2010 Thema abonnieren
 Von 
guennei
Status:
Beginner
(53 Beiträge, 9x hilfreich)
ebay-Probleme

Hallo, ein frohes neues Jahr.
Ich würde gerne ein paar Meinungen zu folgendem Sachverhalt hören: Ich habe über ebay unter der Auktionsnr. 120512380244 eine Nikon-Kamera D60 veräußert. Nunmehr meldet sich der Käufer und will vom Kaufvertrag zurücktreten, da er erst nach dem Lesen des Textes bemerkte, dass das Objektiv nicht zum Lieferumfang gehört. Sein Erstgebot hatte er nahezu 5 Stunden zuvor abgegeben.
Im Großgedrucktem habe ich darauf hingewiesen, dass das Objektiv nicht zum Lieferumfang gehört. In der Auflistung der Liefergegenstände ist das Objektiv nicht enthalten. Die Fotos der Kamera zeigen diese ohne Objektiv. Der Originalkarton ist allerdings mit Kamera und Objektiv bedruckt. Die unterlegenen Bieter mit Geboten über 310.-, 293.- und 288.- Euro haben sich anderwertig orientiert und kein Interesse mehr an dem Angebot. Würdet ihr ohne Weiteres die Kamera erneut auktionieren und die Differenz zwischen dem zukünftigen Auktionerlös und dem jetzigen Verkaufspreis verlangen oder die Kamera bereithalten und auf Vertragserfüllung klagen?

Freundliche Grüße

-----------------
""

Verstoß melden

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3115 Beiträge, 407x hilfreich)

Hallo,
sie könnten zwar auf Vertragserfüllung bestehen, jedoch bestünde dann ein Restrisiko, dass seine Irrtumsanfechtung letztlich vor Gericth doch als wirksam angesehen wird.

Da den Käufer eine Irrtumsanfechtung nicht vom Schadensersatz befreit, würde ich seine Anfechtung akzeptieren unter der Voraussetzung, dass er den Differenzbetrag zum Verkaufspreis des neueingestellten Artikels zahlt.



-----------------
"Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guennei
Status:
Beginner
(53 Beiträge, 9x hilfreich)

Vielen Dank ersteinmal für die hilfreiche Antwort.

Ich denke, der Beitrag ist besser unter der Rubrik -Internetauktionen- (siehe dort) aufgehoben.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht

Kaufvertrag, Kaufsache, Garantie, Gewährleistung und Rücktritt - die häufigsten Streitpunkte zwischen Käufer und Verkäufer / Das Kaufrecht begegnet uns fast täglich. Wir kaufen Waren im Geschäft oder online. Es handelt sich um neue, oft aber auch um gebrauchte Sachen - oder um zweite Wahl... mehr